CUSTOMERZOMBIFICATION 1 - Mein fremder Wille

Digitales Game-Theater 2030 / Eine Produktion von BORGTHEATER - cyborg performing theater in Koproduktion mit dem Theater Vorpommern

Customerzombification 1. Copyright Peter van Heesen
(lifePR) ( Stralsund, )
Wir schreiben das Jahr 2030. Die Welt wird von einem DATA-System gesteuert und ist von extremer Datenspeicherung geprägt. Gemeinsam mit anderen Usern helfen Sie der Influencerin Alice beim Versuch, ihre Daten und die ihrer Mitstreiter*innen aus der zentralen Datenbank zu löschen. Aber Vorsicht: eine künstliche Intelligenz liest alle Datenspuren aus und stellt die Gruppe vor ungeahnte Herausforderungen. Gelingt es der Gruppe, sich aus der Datenabhängigkeit zu befreien oder bleibt sie im System gefangen? Sie haben es in der Hand.

Mit CUSTOMERZOMBIFICATION 1 – Mein fremder Wille bringen das Theater Vorpommern und das BORGTHEATER – cyborg performing theater dieses digitale Erlebnis direkt auf die Bildschirme zu Ihnen nach Hause. Möglich macht dies die weiterentwickelte Game-Engine TOTO, die es dem Publikum erlaubt, mit Hilfe einer App in die Handlung einer Live-Performance einzugreifen. Ein echter Quantensprung auf dem noch jungen Feld des Game-Theaters

Nehmen Sie für 3 Euro pro Person teil und bestellen Sie Ihre Zugangsdaten für eine der elf Vorstellungen über www.theater-vorpommern.de oder tel. von Di-Fr von 10-15 Uhr unter 03834 5722224.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.