Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 42077

Elternzeit wird gern gesehen

(lifePR) (Bielefeld, ) Der Haufe-Verlag berichtet, dass laut einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach in der deutschen Wirtschaft über die Hälfte der Personalverantwortlichen die Inanspruchnahme der Elternzeit befürworten.

Über 80 Prozent der Personalverantwortlichen halten die Unterbrechung der Berufstätigkeit für eine gute Sache. Vor Einführung des Elterngeldes im Jahr 2006 waren es nur 61 Prozent.

Rund 66 Prozent der Chefs unterstützen Väter, die für die Kindererziehung ihre Berufstätigkeit für mindestens zwei Monate unterbrechen oder ihre Arbeitszeit reduzieren. 2006 waren es nur knapp die Hälfte der Chefs.

71 Prozent der Befragten sehen eine Mitverantwortung für Kinder, z. B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung.

Für diese Befragung im März 2008 wurden Leiter und Personalverantwortliche von 508 repräsentativ ausgewählten Unternehmen in Deutschland befragt.

Weitere aktuelle Informationen zu Arbeitszeit und Zeitwirtschaft finden Sie in der "ZeitSchrift". Die neue Ausgabe erscheint in wenigen Tagen!

Für "Noch-nicht-Abonnent/innen": Einblick und Abo-Möglichkeit unter www.tempi.de.

Der Link zur ZeitSchrift für Abonnenten: http://www.die-zeit-schrift.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer