Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 926078

Technische Hochschule Lübeck Mönkhofer Weg 239 23562 Lübeck, Deutschland http://www.th-luebeck.de
Ansprechpartner:in Frau Johanna Helbing +49 451 3005025

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

(lifePR) (Lübeck/Kiel, )
„Frei leben ohne Gewalt“ – dieses Motto schreiben sich dieses Jahr insgesamt 38 Institutionen in Lübeck auf die Fahnen. Auch die Technische Hochschule (TH) Lübeck ist Teil einer Fahnenaktion, die ab dem 24. November ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzt. Die neue Kampagne des Studentenwerks Schleswig-Holstein ist ebenfalls Teil des Informationsangebots des Gleichstellungsbüros der TH Lübeck.

„Lübeck wird orange“ ist ein Bündnis, das in Lübeck zusammenarbeitet, um das Thema zum Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November sichtbar zu machen. In den letzten Jahren wurden verschiedene Gebäude in der Hansestadt orange beleuchtet. Vor dem Hintergrund der Sparmaßnahmen wurde eine orangene Lübeck-Fahne entwickelt, die das bisherige Terre des Femmes Banner auch an der TH Lübeck ergänzt.

„Wir solidarisieren uns mit von Gewalt betroffenen Frauen und zeigen Flagge. Mitglieder und Angehörige der TH Lübeck können sich zur vertraulichen Beratung an die Gleichstellungsbeauftragten der TH Lübeck wenden“, bekräftigt Daphne Reim, zentrale Gleichstellungsbeauftragte der TH Lübeck. „Informationen zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten sind im Gleichstellungbüro erhältlich“, ergänzt sie.

Auch die neu entwickelte Kampagne des Studentenwerks Schleswig-Holstein wird in das Informationsmaterial der TH Lübeck aufgenommen. Dazu Stefanie Prüss, Beraterin für Studentisches Leben beim Studentenwerk SH: „Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen haben wir die Aufklärungskampagne ,Nein heißt nein!‘ gestartet. Durch Broschüren, Plakate und Social-Media-Beiträge möchten wir sexualisierter Gewalt entgegenwirken, Studierende informieren und ihnen unterstützend zur Seite stehen. Durch die Sensibilisierung für dieses Thema erhoffen wir uns einen achtsamen und respektvollen Umgang miteinander.“

Über das Studentenwerk Schleswig-Holstein

Das Studentenwerk Schleswig-Holstein ist landesweit für 10 Hochschulen und über 60.000 Studierende als wichtiger Servicedienstleister verantwortlich. Rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in den Bereichen Hochschulgastronomie, Wohnen, BAföG, Soziales und Kultur für das Wohl der Studierenden ein. Das Studentenwerk Schleswig-Holstein gibt in seinen Mensen jährlich 1,4 Millionen Essen aus, stellt über 3.000 Wohnheimplätze in 21 Wohnheimen zur Verfügung und bearbeitet jedes Jahr fast 13.000 Anträge auf Ausbildungsförderung. Außerdem bietet es vielfältige Beratungsmöglichkeiten, betreibt 7 Kindertagesstätten mit rund 400 Plätzen und hält ein umfangreiches kulturelles Kursangebot bereit.

Website Promotion

Website Promotion

Technische Hochschule Lübeck

Die Technische Hochschule Lübeck ist eine Hochschule mit klarem Profil, regional verwurzelt und gleichzeitig international ausgerichtet. Sie wurden 1969 gegründet. Bezieht man ihre Vorläuferinstitutionen mit ein, so kann die Technische Hochschule Lübeck auf eine über 200-jährige Geschichte zurückblicken. Mit ihrer disziplinären und kulturellen Vielfalt und Offenheit, gestaltet sie Innovation rund um die Themen „Technik – Ressourcen – Lebenswelten“. In diesem Selbstverständnis kümmert sie sich um die Lösung technischer, methodischer und gesellschaftlicher Fragestellungen, die den Menschen dienen sollen. An der auf Zukunftstechnologien ausgerichteten forschungs- und drittmittelstarken TH Lübeck wird anwendungsbezogen und praxisorientiert gelehrt und geforscht. Derzeit studieren rund 5.100 Studierende in 37 Studiengängen in vier Fachbereichen an der TH Lübeck.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.