Dandy und Designvisionär

50. Todestag von JOE COLOMBO

Joe Cesare Colombo
(lifePR) ( Essen, )
Joe Cesare Colombo liebte das Leben und genoss es in vollen Zügen: gutes Essen, schnelle Autos, edle Kleidung – für all’ das entwickelte der Designer eine Vorliebe. Im Winter fand man ihn in den Bergen beim Skifahren, in Mailand verbrachte er seine Nächte in Jazz Clubs. Colombo war ein wahres Multitalent. Er mixt phantastische Cocktails und war bekannt für seine Tabakpfeife, mit der er auf Fotos posierte. Zu Lebzeiten eilte ihm der Ruf eines Lebemannes voraus und man hätte Joe Colombo zweifellos als einen Dandy bezeichnen können, einen Virtuosen des Lebensstils und des Interior Designs.

An einem heiteren Freitag Ende Juli 1971 kehrte Colombo von seinem Mittagsspaziergang nicht mehr zurück. Das ist 50 Jahre her. Heute möchten wir an ihn erinnern und feiern Colombo für seine visionären Entwürfe und Wohnutopien. Mit seinen legendären Entwürfen aus dem TAGWERC Design STORE wird er für ewig weiterleben.

Weitere Informationen: Biografie zu Joe Colombo
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.