Immer mehr Menschen wünschen sich Hollywood-Lächeln!

LESE0767klein.jpg (lifePR) ( Varna, )
Viele Menschen sind unzufrieden mit der Optik ihrer Zähne. Besonders bei britischen Erwachsenen ist der Wunsch nach einem strahlenden Hollywood-Lächeln stark ausgeprägt.

Eine Studie der Mintel Group Ltd zeigte jetzt, dass 30 % der Briten mit ihren Zähnen unzufrieden sind. Dabei wird deutlich, dass Frauen der Thematik kosmetischer Veränderungen offener gegenüberstehen als Männer. Den meisten Zuspruch erhielt dabei die Option eines Zahn-Bleachings. Auffällig ist, dass insbesondere ältere Menschen mit der Ästhetik ihrer Zähne unzufrieden sind.

Im hauseigenem Labor der Dentaprime-Zahnklinik beschäftigen sich professionelle Zahntechniker und Zahntechnikerinnen, neben der Anfertigung von festsitzendem Zahnersatz und hochwertiger Prothetik, mit der Herstellung von hauchdünnen Veneers.

Diese hochwertigen Keramik-Plättchen sorgen dafür, dass Unebenheiten, Fehlstellungen und Verfärbungen der Zähne korrigiert werden. In aufwendiger Handarbeit stellen die Zahntechniker der Dentaprime-Zahnklinik die Veneers aus bester Bio-Keramik für den Patienten her. Sie konzentrieren sich dabei insbesondere auf eine optimale Anpassung an den natürlichen Zahnverlauf und die Rot-Weiß-Ästhetik des Patienten.

Vor der Anbringung der Veneers, wird eine hauchdünne Schicht des Zahnes abgetragen. Das sorgt dafür, dass eine raue Oberfläche entsteht und die Dicke des Zahnes mit dem aufgebrachten Veneer gleichbleibend natürlich erscheint.

In den meisten Fällen werden für eine strahlende Zahnfront acht Veneers benötigt. Die Farbe der Zähne des Unter- bzw. Oberkiefers wird anschließend durch ein In-office-Bleaching angeglichen. So ermöglicht die Dentaprime-Zahnklinik in nur wenigen Tagen das perfekte Hollywood-Lächeln zu einem erschwinglichen Preis: für Jung und Alt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.