Strandhotel Duhnen für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert

Das durch die Cuxhavener Wirtschaftsförderung empfohlene Ferien- & Wellnesshotel platziert sich nach einem anspruchsvollen Bewerbungsprozess unter den letzten 15 Prozent aus knapp 5.000 Bewerbern

Die Nominierten vor dem Weltnaturerbe Wattenmeer (lifePR) ( Cuxhaven-Duhnen, )
Die Oskar-Patzelt-Stiftung nimmt sich seit 1994 bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstandes”. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands werden nicht nur Zahlen, sondern das mittelständische Unternehmen als Ganzes, in seiner komplexen Rolle in der deutschen Gesellschaft betrachtet.

„Die Nominierung ist für meine Frau und mich sowie unsere 85 Mitarbeiter und Auszubildenden eine große Ehre. Die Investitionen der letzten Jahre in den Bereichen Employer Branding, nachhaltige Resourcenplanung, Modernisierung und Digitalisierung sehen wir bestätigt“, so Hotelier Kristian Kamp.

Die Unternehmen werden dabei nach einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem bewertet, das aus fünf Wettbewerbskriterien besteht. Darunter fallen die Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung bzw. Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, der Modernisierungs- und Innovationsgrad, das Engagement in der Region sowie Service- und Kundennähe unter Berücksichtigung des Marketings. Gefordert sind hervorragende Leistungen in allen Kriterien, die das Strandhotel mit dem Erreichen der sog. „Juryliste“ erfüllt hat.

Ziele dieses in Deutschland einzigartigen Preises sind die Anerkennung der unternehmerischen Verantwortung sowie der Kultur der Selbstständigkeit unter dem Motto „Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“. Zudem soll die Netzwerkbildung im Mittelstand gefördert werden. Ein weiteres Merkmal ist die Präsentation und Popularisierung der Erfolge engagierter Unternehmerpersönlichkeiten.

Bei der diesjährigen Preisverleihung am 29. September im MARITIM Hotel Düsseldorf wird sich herausstellen, ob die Vertreter aus Cuxhaven die große Bühne als Preisträger oder Finalist stellvertretend für unternehmerisches Engagement in unserem Land betreten werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.