"So fresh, so clean - Tour"

Strandhotel Duhnen zu Gast im Atlantic Grand Hotel Bremen

Strandhotel-Team zu Gast beim Bremer Kollegen (lifePR) ( Cuxhaven-Duhnen, )
Der Motivation und der Weiterbildung zugleich dient die regelmäßig stattfindende, zweitägige Housekeeping-Tour des Strandhotels Duhnen. Unter der Führung der Leitenden Hausdame, Tanja Büter, besuchten kürzlich 15 HousekeeperInnen samt Haustechniker das Atlantic Grand Hotel in Bremen. Neben dem beruflichen „Blick über den Tellerrand“ war der Besuch der Vorstellung „Das Appartement“ im GOP Varieté-Theater Bremen mit anschließendem Erlebnisbuffet der Höhepunkt des diesjährigen Abteilungsausflugs.

Auf einer Führung mit der Leitenden Hausdame und der Direktionsassistentin des Atlantic Grand Hotels Bremen lernte die Cuxhavener Housekeeping-Crew die verschiedenen Arten an Zimmern und Suiten sowie die Organisation des Hotelalltags der Gastgeber kennen. Außerdem wurden die multifunktionalen, klimatisierten Veranstaltungsräume präsentiert, in denen Tagungen aller Art stattfinden können. Auch das Restaurant „alto“, der Weinkeller, die Roof Lounge mit Dachterrasse, die ATLANTIC Bar mit Smoker’s Lounge und Kamin sowie die originelle „Almhütte“ wurden interessiert besichtigt. Die im Innenhof des Atlantic befindliche „Almhütte“ zieht alle drei Monate in ein anderes Hotel der Atlantic-Hotelgruppe um.

„Das Team hatte eine spaß- und nutzbringende Zeit zusammen“, stellt Kristian Kamp, Inhaber des Strandhotels Duhnen, zufrieden fest. Um solch eine Tour erfolgreich durchführen zu können, ist gutes Teamwork jedoch Voraussetzung. So übernahmen nämlich die Auszubildenden des Strandhotels die Herausforderung, für beide Tage das komplette Housekeeping daheim zu organisieren, zu koordinieren und auszuführen. Dabei hatten Sie den unbedingten Ehrgeiz, die gesamte Arbeit auch wirklich zu erledigen und bloß keine Beschwerden zu verursachen. „Unsere bis über beide Ohren motivierten Azubis haben ihre Aufgaben mit viel Verantwortungsgefühl und großem Erfolg erledigt. Wir freuen uns, dass wir uns so auf sie verlassen konnten!“ freut sich Tanja Büter über die gelungene Teamaktion und plant schon gleich die nächste „So fresh, so clean-Tour“ für das kommende Jahr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.