Mit innovativen Konzept zum attraktiven Arbeitgeber

Cuxhavener Strandhotel Duhnen zeigt, wie Employer Branding gelingt

Azubitag im Strandhotel (lifePR) ( Cuxhaven-Duhnen, )
Der Fachkräftemangel ist in der Hotelbranche das zentrale Thema und hat auch die Betriebe im hohen Norden nicht verschont. Das Cuxhavener First-Class-Haus Strandhotel Duhnen hat diesem Gespenst daher den Kampf angesagt und geht bei der Suche nach neuen Mitarbeitern einen Schritt weiter. Mit dem hauseigenen „5+1 Konzept“ bietet man weitaus mehr als Tarifentgelt, Feiertagszuschläge oder Weihnachtsgeld. Und das nicht nur für die stets gesuchten Fachkräfte, sondern auch für die ebenso dringend benötigten Auszubildenden. So konnten z. B. wieder zehn freie Ausbildungsplätze relativ mühelos besetzt werden.

Das steckt hinter dem „5+1 Konzept“

Das „5+1 Konzept“ der Kamp Hotels fußt auf den fünf Säulen Digitalität, Bildung, Lebensqualität, Fitness sowie Mobilität. Der Zusatz „+1“ definiert sich über das selbst entwickelte Belohnungssystem „my points“ als weiteren vielfältigen Anreiz für die Mitarbeiter.

Das neu entwickelte Kamp Hotels Intranet dient als interne, digitale Kommunikationsplattform, die zur schnelleren Informationsübertragung, verbesserter Kommunikation und Verschlankung von Arbeitsprozessen beiträgt. In der seit 2015 etablierten Kamp Hotels Akademie erhalten Auszubildende sowie Fach- und Führungskräfte strukturierte Fort- und Weiterbildungen auf erweiterter fachlicher und allgemeinbildender Ebene. Bei über 30 Partnerunternehmen aus Einzelhandel, Freizeit, Sport und Lifestyle erhalten die Mitarbeiter durch Vorlage der Member- bzw. AzubiCard exklusive Vergünstigungen. Der (von den Kollegen gewählte) „Mitarbeiter des Monats“ bekommt einen Kinogutschein, der „Mitarbeiter des Jahres“ gar eine Pauschalreise inkl. Taschengeld. Getreu dem Motto „Sport hält jung und erhöht die geistige Fitness“, können alle Mitarbeiter von speziellen Konditionen im nahen Fitnessstudio profitieren und sogar auf das kostenfreie Inhouse-Kursangebot (Yoga & Body Complete) zurückgreifen. Zudem entschied man sich, Angestellten auf Wunsch kostengünstige Fahrzeuge bereitzustellen, die das Strand- & Aparthotel auch auf Cuxhavens Straßen repräsentieren.

Zusätzlich können mit dem Belohnungssystem „my points“ nach ausgeklügelten Parametern jede Menge Punkte gesammelt werden, z. B. für das Vorschlagen von Verbesserungen oder durch die Teilnahme an Schulungen. Der „Kamp-Hotels-Index“ zeigt online den aktuellen, gemeinsam erarbeiteten Punktwert und damit auch die eigene Extra-Belohnung an.

Die digitale Transformation im Blick

Mit seinem „5+1 Konzept“ hat sich das Strandhotel Duhnen als ein großer Ausbildungsbetrieb der Branche zu einem noch innovativeren Ausbildungsbetrieb entwickelt. Insbesondere die Nutzung der digitalen Transformation haben die Verantwortlichen hierbei zu ihrem Vorteil genutzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.