STIMME DER HOFFNUNG e.V. gibt Ausscheiden von Rainer Geschke (CAO) bekannt

Rainer Geschke; Foto: W. Schick
(lifePR) ( Alsbach-Hähnlein, )
Rainer Geschke beendet zum 31. Dezember 2016 seine Tätigkeit als Chief Administrative Officer (CAO) und stellvertretender Geschäftsführer beim Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG e.V.

Über 14 Jahre lang war Rainer Geschke (56 Jahre) für die STIMME DER HOFFNUNG tätig und hat damit entscheidend die Entwicklung des Medienzentrums mitgestaltet. »Es ist Zeit für Veränderung«, so Rainer Geschke. »Leben ist Bewegung. Bewegung ist Veränderung. Nur wer etwas verändert, kann auch etwas bewegen!«

Im März 2002 nahm Rainer Geschke seine Aufgabe als Rechnungsführer bei der STIMME DER HOFFNUNG e.V. auf und wurde 2010 zum stellvertretenden Geschäftsführer berufen. In dieser Zeit hat sich die STIMME DER HOFFNUNG stark weiterentwickelt. Von 2004 bis 2006 wurde das neue Funkhaus in Alsbach-Hähnlein geplant und gebaut, es erfolgte die Anerkennung als Ausbildungsbetrieb und der Internetbereich wurde initiiert. Im Jahr 2008 wurde die Radio-Sendelizenz erworben. Die seit 1948 unter dem Namen »Adventist World Radio« durchge¬führte Radio-Arbeit wurde nun als »Hope Channel Radio« auf ein 24-Stunden-Programm ausgeweitet. Ein Jahr später folgte der Erwerb der Fernsehlizenz und der Start von Hope Channel Fernsehen, ebenfalls mit 24-Stunden-Programm.

Gemäß dem eigenen Motto »Denke so groß, wie möglich, und fange so klein an, wie nötig«, ermutigte Rainer Geschke immer dazu, sich nicht von Umständen einschränken zu lassen. Sein Wunsch war stets, dass Menschen erfahren und erleben, dass Gott gütig ist und sie liebt.

Ab dem 1. Januar 2017 wird Rainer Geschke seine neue Tätigkeit als Chefbuchhalter der Zusatzversorgungskasse und Immobilienverwaltung für die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland in Hamburg antreten.

Träger des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG in Alsbach-Hähnlein (Hessen) ist die protestantische Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Körperschaft des Öffentlichen Rechts, die weltweit in über 215 Ländern mehr als 81.000 Gemeinden mit über 19 Millionen Mitgliedern zählt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.