Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 919306

Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH Moltkestr. 90 76133 Karlsruhe, Deutschland http://www.klinikum-karlsruhe.com
Ansprechpartner:in Herr Oliver Stilz +49 721 9741137

Europa erleben während der Ausbildung

(lifePR) (Karlsruhe, )
Das bei Studenten äußerst beliebte Erasmus-Programm ist längst kein Förderprogramm mehr ausschließlich für Universitäten, sondern nimmt als Erasmus+ auch im Bereich der beruflichen und schulischen Bildung einen festen Platz ein. Im Rahmen der Erasmus Days 2022 wird das Europe Direct Zentrum im Regierungspräsidium Karlsruhe daher Projekte der Beruflichen Schulen in den Mittelpunkt stellen. Auch das Klinikum Karlsruhe ist dabei.

Gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe lädt das Europe Direct Zentrum am europaweiten Erasmus Day am 13.10.2022 ab 14:30 Uhr alle Interessierten herzlich in das Regierungspräsidium Karlsruhe ein. Dort treffen sich Berufsschulen und Unternehmen, die ihren Auszubildenden bereits die Möglichkeit zu einem Auslandsaufenthalt bieten oder bieten wollen. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Auslandsaufenthalte während der Ausbildung für unsere Pflegeazubis sehr interessant sind“, erklärt Carmen Happe, die das Städtische Klinikum Karlsruhe beim Erasmus Day repräsentiert. „Gerade angesichts des Azubi-Mangels können wir unsere Ausbildungsberufe damit noch attraktiver machen und haben ein gewisses Alleinstellungsmerkmal im regionalen Krankenhausumfeld.“

Am Erasmus Day informieren die Referenten in Vorträgen und Talkrunden, welche Bedeutung der internationale Austausch für Azubis haben kann und welche Möglichkeiten der Teilnahme es für die Nachwuchskräfte gibt. Das Klinikum Karlsruhe ist außerdem mit einem Informationsstand vor Ort. „Neben der Frage, wie ein Azubi beruflich und persönlich von einem Auslandsaufenthalt profitieren kann, wollen wir in einer Talkrunde auch vorstellen, wie wir Erasmus am Klinikum Karlsruhe praktisch umsetzen“, ergänzt Happe, die von zwei Auszubildenden des Klinikums begleitet wird. „Unser Ziel ist es, künftig nicht nur Pflegeazubis, sondern allen Auszubildenden am Klinikum und dem gesamten Bildungspersonal die Möglichkeiten von Erasmus+ anbieten zu können.“

Das Klinikum Karlsruhe lädt alle Interessierten am 13.10.2022 zwischen 14.30 und 17.30 Uhr ins Regierungspräsidium Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe, ein. Für die Teilnahme melden Sie sich bitte unter europa@rpk.bwl.de an. Mehr Infos unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/abt2/ref27/europaveranstaltungen/

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.