Die Baustellen des Klinikums hautnah erleben

Baustellenführung entlang der aktuellen Großbaustellen ...

(lifePR) ( Karlsruhe, )
An vielen Stellen auf dem Campus in der Moltkestraße wird gebaggert, abgerissen und gebaut. Bauen inmitten eines klinischen Betriebs geht mit großen Herausforderungen einher. Für die Patienten, Angehörigen, Besucher, Mitarbeiter, Lieferanten und Nachbarn ist das mit Veränderungen und mitunter auch mit Unannehmlichkeiten verbunden.

Bei den Führungen möchte das Team Neubau die Hintergründe und Durchführung der aktuellen Baumaßnahmen erläutern und in einen gemeinsamen Dialog rund um das Thema Bauen auf dem Klinikgelände treten.

Mit Blick auf das 110-jährige Bestehen des Klinikums in der Moltkestraße können sich die Besucher gemeinsam mit dem Team Neubau auf eine Zeitreise durch die bewegte Geschichte der Klinik vom Spital zum modernen Krankenhaus begeben. Entlang der aktuellen Großbaustellen können die Teilnehmer Bauen im Klinikum hautnah erleben.

Markus Riester und Joachim Meyer nehmen die Besucher am 28. Juli  um 15:00 Uhr in Haus F in Empfang. Nach einer allgemeinen Einführung ins Thema folgt die Führung entlang der Baustellen. Das Veranstaltungsangebot ist unentgeltlich und eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Die Führung ist mit einer Dauer von anderthalb Stunden angesetzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.