Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688042

Zweites Fairtrade-Dinner in Mayen steht an

In der Eifeler Markststadt wird es wieder sehr lecker

Mayen, (lifePR) - Nachdem das erste Fairtrade-Dinner innerhalb weniger Tage ausgebucht war, stand für die Verantwortlichen fest: Das Event wird wiederholt.

Die Veranstaltung des Café Bistro anderswo in Zusammenarbeit mit der „Fairtrade-Stadt Mayen“ findet am Montag, 29. Januar, um 19 Uhr im Café Bistro anderswo, Marktstraße 45 in Mayen, statt.

Anmeldungen können im Café Bistro anderswo persönlich oder telefonisch unter 4951430 oder ab 8. Januar auch per Email an peter.michels@mayen.de erfolgen.

Es stehen zwei Menüs zur Auswahl:
Menü1: Wildragout von der Eifel mit Rotkohl und hausgemachten Kartoffelknödel.
Menü 2: „Vegetarier Menü“ – ein Ratatouille auf Pasta mit Käsesoße

Als Vorspeise gibt es bei beiden Menüs eine Kürbiscremesuppe mit Ingwer und Kokosmilch verfeinert und den Abschluss macht eine Crème brûlée von der Tongabohne.

Das Wildmenü kostet pro Person 26 Euro, das vegetarische Menü 19 Euro.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer