Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 10814

Solitude Rennen GmbH Lutzenburg, Weil der Städter Straße 89 71272 Renningen, Deutschland http://www.solitude-rennen.de
Ansprechpartner:in Tobias Aichele +49 711 6402028
Logo der Firma Solitude Rennen GmbH
Solitude Rennen GmbH

Die Solitude Rennen GmbH bringt Motorsport-Geschichte nach Schwetzingen

(lifePR) (Stuttgart, )
Am 1. und 2. September 2007 findet die 6. European Concours d`Elegance AvD-Oldtimer-Gala in Schwetzingen statt; unter Schirmherrschaft des badenwürttembergischen Finanzministers Gerhard Stratthaus. Besonders hervorgehoben wird das 80-jährige Jubiläum von Volvo. Die schwedische Marke zeigt dazu die wichtigsten Automobile der Firmengeschichte. Dazu leistet die Solitude Rennen GmbH einen wertvollen Beitrag. Die Veranstaltungsagentur zeigt die Motorsport-Geschichte der Marke auf und erinnert daran, dass es in Deutschland drei wichtige Volvo-Werksfahrer gab.

Jochen Neerpasch (61) begann seine Motorsportkarriere Anfang der sechziger Jahre bei Volvo.

Vorzugsweise fuhr der Krefelder den P 1800 S mit dem Beinamen „Simon Templar“, unter anderem beim 1000 km-Rennen auf dem Nürburgring und bei GT-Rennen auf der Solitude. In der siebziger Jahren leitete Neerpasch die BMW M GmbH und in den achtziger Jahren war er für die Autorennen im Team Sauber-Mercedes in der Sportwagen-Meisterschaft verantwortlich.

Der Wahl-Leonberger Eberhard Mahle (74) fuhr die Volvo-Modelle 544 und 122 S bei Rallyes und Rundstreckenrennen. Im Jahr 1959 wurde der Namensträger des weltbekannten Unternehmens in der Kraftfahrzeug-Zubehör- und Kolbenindustrie Deutscher Bergmeister auf Volvo PV 544. Zu dieser Meisterschaft gehörten bekannte Bergrennen wie das Schauinsland. Sein härtester Rivale war damals der Kölner Hans-August Staussberg (69), der ebenfalls Volvo-Werkswagen der Modelle 544 und 122 S fuhr. Staussberg war besonders bei Flugplatzrennen, wie sie damals in Trier oder Pferdsfeld ausgetragen wurden, erfolgreich.

Die Solitude Rennen GmbH wird in Partnerschaft mit dem AvD Zeitzeugen der Volvo-Renngeschichte nach Schwetzingen einladen und zeigt Sportversionen der Modelle P 1800 S und 122 S.

Die Solitude Rennen GmbH hat sich auf die Planung und Durchführung individueller, maßgeschneiderter Fahrveranstaltungen, besondere Meisterschaften und besondere Jubiläen mit höchster Authentizität durch die Einbindung von Rennfahrerlegenden und die Pflege der Tradition spezialisiert.

Rufen Sie uns bitte an, wenn Sie Rückfragen haben oder weitere Informationen wünschen.

Nähere Informationen über die Veranstaltung gibt es unter www.oldtimergala.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.