SML CarGroup wird Partner der MOHR GROUP in der neuen MOTORWORLD in München

Der baden-württembergische Premium-Dienstleister für die Aufbereitung hochwertiger Fahrzeuge ist mit seiner Detailing-Manufaktur künftig Partner der MOHR GROUP, die in München die exklusivsten Marken der Szene unter einem Dach bündelt.

Die SML CarGroup präsentiert in der Motorworld München den Mercedes-Benz SL 63 AMG "LAUREUS". Ein absolutes Unikat, welches so nur ein einziges Mal für die Laureus Sports for Good-Stiftung produziert wurde.
(lifePR) ( Eberdingen-Hochdorf, )
Sie ist die neue Attraktion in München für Petrolheads, Szenetypen und Liebhaber klassischer und moderner Automobile. Die Eröffnung der MOTORWORLD in München ist in diesen Tagen das Gesprächsthema in der Szene. Nach zwölfjähriger Projektentwicklungs- und Bauzeit ist mit ihr in München-Freimann auf dem 75.000 m² großen Areal eine automobile Erlebniswelt in einer neuen Dimension entstanden, ein imposanter Treffpunkt für Liebhaber und Freunde von Fahrkultur und Lifestyle.

Zentraler Anlaufpunkt in der MOTORWORLD München ist dabei der exklusive Showroom der MOHR GROUP. Hier versammeln sich die weltweit feinsten, edelsten und exklusivsten Marken unter einem Dach. Darunter langjährig bekannte Marken wie BRABUS, ABT, Pininfarina oder Hispano-Suiza.

Die SML CarGroup® freut sich, ab sofort ebenfalls zu diesem erlesenen Kreis zu gehören und neben dem Hauptstandort in Eberdingen bei Stuttgart mit wechselnden Fahrzeugangeboten nun auch bei der MOHR GROUP in München mit einem Standort präsent zu sein. Die SML CarGroup® stellt am Standort München ganz besondere Handelsfahrzeuge aus, die zuvor in der hauseigenen Aufbereitungs-Manufaktur in Eberdingen veredelt wurden und sich in einem entsprechend tadellosen Zustand befinden. „Darüber hinaus wollen wir den Besuchern der MOTORWORLD immer Unikate, Fahrzeuge aus Kleinserien oder mit besonderen Historien präsentieren, die so nicht alltäglich zu sehen sind“, so Thomas Hientz, Mitglied der Geschäftsleitung bei der SML CarGroup®. „Und natürlich ist es auch in unserem Interesse, unsere Detailing-Manufaktur in Eberdingen bekannt zu machen und die Veredelungsmöglichkeiten an den Fahrzeugen in der MOTORWORLD darzustellen“.

„Wir freuen uns sehr, einen so starken und hochwertigen Partner mit der SML CarGroup gewonnen zu haben. Sie ist eine Bereicherung für unser Portfolio“, so Luis M. Mohr, Geschäftsführer der MOHR GROUP.

Bei der SML CarGroup® in Eberdingen werden Oldtimer, Youngtimer und Supersportwagen mit modernsten Techniken und viel handwerklichem Geschick detailliert aufbereitet und so die Orginalität der Fahrzeuge bewahrt. Der Anspruch der Aufbereitungs-Manufaktur: Perfektion bis ins kleinste Detail! Dafür stehen die modernsten Mittel, unter anderem ein eigener Lichttunnel, zur Verfügung. Für besonders harte Fälle kommt im Aufbereitungsprozess beispielsweise das sogenannte „Cutting“ zum Einsatz, bei dem natürliche Lackunebenheiten komplett abgeschliffen werden. Das Ergebnis: Ein seidenweicher und hochglänzender Lack ohne Kratzer, Hologramme und Lackunebenheiten. Auf diese Weise wird die originale Außenschicht der Kundenfahrzeuge erhalten und zuverlässig die besten Ergebnisse garantiert.

Die MOHR GROUP und die SML CarGroup® freuen sich auf die gemeinsame Partnerschaft am Standort München und laden Sie herzlich in den Showroom der MOHR GROUP ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.