Österreich zu Gast in Bad Boll

»Österreichische Schmankerln« bietet das Seminaris Hotel Bad Boll noch bis Ende März an. (lifePR) ( Bad Boll, )
Unter dem Motto »Land der Berge, Land am Strome, Land der Äcker, Land der Dome« bietet die Küche des Seminaris-Hotels Bad Boll noch bis Ende März österreichische Schmankerln an. Damit stehen die Restaurants »Pavillon« und »Ambiente« ganz im Zeichen von Tiroler Geröstel, Kärntner Nudeln, Wiener Saftgulasch, Ausseer Seesaibling und Palatschinken - angerichtet vom Seminaris-Küchenteam mit Küchenchef Uwe Werfel und seinem Stellvertreter Mario Wolnik. Hoteldirektor Andreas Brucker empfiehlt den Freunden der Austro-Küche telefonisch einen Tisch zu reservieren: (07164) 805-0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.