Liebesgrüße vom Templiner See: Valentins-Menü für Verliebte

Das Seminaris SeeHotel Potsdam bietet am 14. Februar ein Valentins-Menü für Verliebte am Templiner See.
(lifePR) ( Potsdam, )
Das Seminaris Seehotel Potsdam serviert am »Tag der Liebenden« ein »Valentins-3-Gang-Menü« mit musikalischer Live-Unterhaltung.

Am Valentinstag gönnen sich Paare gern etwas Gutes – ein willkommener Anlass für ein romantisches tête-à-tête in stilvollem Ambiente. Passend dazu hat das Seminaris Seehotel Potsdam für den 14. Februar ein »Valentins-3-Gang-Menü« mit musikalischer Live-Unterhaltung für die Zweisamkeit kreiert. Das Liebesmenü startet ab 18 Uhr und kostet 35 Euro pro Person inklusive korrespondierenden Weinen und Softgetränken.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.