Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 920809

Freiherrliche Schloss- und Gartenverwaltung Dennenlohe Dennenlohe 1 91743 Unterschwaningen, Deutschland http://www.dennenlohe.de
Ansprechpartner:in

Staatsmedaille für Umweltschutz für den grünen Baron in Dennenlohe

Robert von Süsskind erhält höchste Auszeichnung Bayerns

(lifePR) (Unterschwaningen, )
.
Staatsmedaille für Umweltschutz geht nach Dennenlohe

Schon wieder eine Ehrung für den grünen Baron und seinen Park in Dennenlohe.
War es im September die Ehrung für den schönsten Garten 2022/23 aus Baden-Württemberg, so hat seit gestern Bayern nachgezogen und die Staatsmedaille für Umweltschutz an Baron und Baronin Süsskind verliehen.
Diese Ehrung wird aufgrund besonderer Verdienste für die Umwelt verliehen und das passt natürlich für den Park von Dennenlohe besonders gut.

Der grüne Baron, wie Robert Freiherr von Süsskind auch genannt wird, arbeitet seit über 30 Jahren ausschließlich biologisch und naturverbunden und hat mit seinem Park ein unvergleichliches Biotop in Bayern geschaffen.

Der Schloss- und Landschaftspark Dennenlohe ist ein Garten auf mehr als 26 Hektar Fläche, also 260.000 qm - vergleichbar am besten mit englischen Landschaftsgärten wie Stourhead oder Lost Garden of Heligan. Ein wildromantischer Park mit Überraschungen hinter jeder Weggabelung.

Ursprünglich als Rhododendronpark am Schlosseigenen See angelegt, hat er nach über 30 Jahren Gestaltung durch den Grünen Baron eine Vielzahl von Attraktionen erhalten – einen Tempel aus Bhutan, einen japanischen Teepavillon, lebensgroße Steinfiguren aus China, einen Horsthopteros, balinesische Türme und Brücken gemischt mit Inseln und einer Vielzahl von seltenen und raren Pflanzensammlungen. Dennenlohe beherbergt die größte Efeusammlung Deutschlands, über 1.000 Tagliliensorten ungefähr genausoviele Rhododendren und Azaleenarten. Mit der Gesellschaft für Staudenfreunde wurde „Ninfa“ angelegt - ein großer Staudengarten in einer Ruinenstadt. 15.000 Rosen blühen am Platnersberg und der Schlossweiher wird von Lotosblüten und Seerosen überwuchert. Dennenlohe ist ein Idyll in der heutigen Zeit und muß Vergleiche mit Fürst Pücklers Branitz nicht scheuen.

Süsskinds widmen sich nicht nur dem weiteren Ausbau des Schlossparks Dennenlohe, sondern haben auch seit 2006 den „Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis“ ins Leben gerufen, der jedes Jahr die besten Gartenbücher prämiert sowie den „European Garden Photo Award“, der alljährlich die besten Gartenphotos auszeichnet. Außerdem haben Sie das renommierte Bayerische Gartennetzwerk gegründet, das sich um die touristische Vermarktung und Vernetzung von Gärten in Bayern kümmert. Sie leben mit 3 Pferden, 7 Hunden und diversen Hühnern und Enten auf Schloss Dennenlohe in Mittelfranken.

Die Staatsmedaille für Umweltschutz wurde Baron und Baronin Süsskind am 18. Oktober 2022 von der bayerischen Regierung in München übergeben.

Informationen über den Schlosspark Dennenlohe, der noch bis 30.10.2022 geöffnet hat, findet man unter www.dennenlohe.de. Informationen zum Gartenbuchpreis, der von Stihl präsentiert wird, unter www.gartenbuchpreis.de

Freiherrliche Schloss- und Gartenverwaltung Dennenlohe

Der aktuell 260.000qm große private Schloss- und Landschaftspark Dennenlohe ist seit 2004 für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Park besticht durch seine Lage am Wasser, die verwunschenen Inseln und Brücken sowie die Vielzahl an Rhododendren. Er ist als Botanischer Garten anerkannt, wird vom "Grünen Baron" selbst gestaltet und täglich gepflegt. 2008 wurde hier das Bayerische Gartennetzwerk initiiert und Dennenlohe ist seit 2011 Sitz des Verbandes Bayerischer Parks und Gärten e.V.. Außerdem wird seit 2006 alljährlich im März der Deutsche und Europäische Gartenbuchpreis, der Premium Award für die Gartenbuch- und Gartenbloggerszene vergeben. In Zusammenarbeit mit IGPOTY/London wird jedes Jahr der European Garden Photo Award vergeben und in Kooperation mit der Stiftung Branitz der Lucie Pückler Preis für Landschaftsarchitektinnen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.