Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 885531

Freiherrliche Schloss- und Gartenverwaltung Dennenlohe Dennenlohe 1 91743 Unterschwaningen, Deutschland http://www.dennenlohe.de
Ansprechpartner:in Frau Martina Rückert-Karl +49 9836 9688

European Garden Photo Award 2022 wurde von Schloss Dennenlohe vergeben

Wer hat das beste Europäische Gartenphoto geschossen?

(lifePR) (Unterschwaningen, )
Die beste Europäische Gartenphotographin 2022 steht fest - Tajana Wittmer hat den von Schloss Dennenlohe initiierten und gesponserten Wettbewerb gewonnen. Mit ihrem Photo "Bald Cypress in Autumn" aus dem Westpark München konnte Sie die internationale Jury rund um Baronin Süsskind und IGPOTY begeistern und sich vor vielen Bewerbern durchsetzen - Ihr Preisgeld beträgt 1.000 Euro und das Bild wurde am 4.2.2022 in Kew Gardens London vorgestellt.

Die feierliche Preisübergabe findet - gemeinsam mit der Vergabe des Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreises am 11. März aiuf Schloss Dennenlohe, Mittelfranken statt.
 
Der Anmeldeschluss für den Europäischen Photowettbewerb 2023 ist der 31. Oktober. Jetzt ist also der optimale Moment, um Garten- und Pflanzenfotos zu sichten und für den Wettbewerb einzureichen. Für den upload steht folgender Link zur Verfügung: http://www.igpoty.com

Der Wettbewerb ist für Amateure und Profis gleichermaßen offen und wird weltweit ausgeschrieben. Teures Kamera-Equipment ist nicht erforderlich. Auch Bilder die mit Compact – Kameras und SLR Kameras gemacht wurden, werden gerne entgegengenommen und bewertet.

Seit 2013 lobt der Schlosspark Dennenlohe in Bayern den European Garden Photo Award für das beste Gartenbild eines europäischen Parks aus. Die ersten drei Siegerphotographien touren erst durch deutsche Gärten und dann mit der IGPOTY Ausstellung rund um die Welt.
 
Weitere Informationen unter www.Dennenlohe.de/ www.gartenbuchpreis / www.igpoty.com/

Freiherrliche Schloss- und Gartenverwaltung Dennenlohe

Der aktuell 260.000qm große private Schloss- und Landschaftspark Dennenlohe ist seit 2004 für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Park besticht durch seine Lage am Wasser, die verwunschenen Inseln und Brücken sowie die Vielzahl an Rhododendren. Er ist als Botanischer Garten anerkannt, wird vom "Grünen Baron" selbst gestaltet und täglich gepflegt. 2008 wurde hier das Bayerische Gartennetzwerk initiiert und Dennenlohe ist seit 2011 Sitz des Verbandes Bayerischer Parks und Gärten e.V.. Außerdem wird seit 2006 alljährlich im März der Deutsche und Europäische Gartenbuchpreis, der Premium Award für die Gartenbuch- und Gartenbloggerszene vergeben. In Zusammenarbeit mit IGPOTY/London wird jedes Jahr der European Garden Photo Award vergeben und in Kooperation mit der Stiftung Branitz der Lucie Pückler Preis für Landschaftsarchitektinnen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.