Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 910326

Robert Merz GmbH Zimmermannstr. 7 12163 Berlin, Deutschland http://robertmerz.de
Ansprechpartner:in Herr Benjamin Koch 0176 41414833
Logo der Firma Robert Merz GmbH

Kfz-Meister trommelt Marburger Autofahrer zusammen, um krebskranken Kindern zu helfen

Am 06.08.2022 versammeln sich Marburger Autofahrer für funkelnde Kinderaugen

(lifePR) (Berlin, )
Am Samstag, den 06.08.2022 wird ab 12.00 Uhr in der Frauenbergstraße 14, 35039 Marburg etwas passieren, was es so bisher noch nie gegeben hat. Die Marburger Autofahrer versammeln sich, um den Menschen etwas zu geben, die absolut nichts für ihre Situation können: Krebskranken Kindern.

Was normalerweise tabu ist, wird am Samstag gerne gesehen: Die Kinder von Marburg dürfen ihre Hände mit Farbe auf einem Auto verewigen, um den krebskranken Kindern Kraft und Freude zu geben. Dazu werden ganztägig Geldspenden gesammelt.

Das bunte Auto wird dann mit dem gesammelten Geld an die Elterninitiative für Leukämie und tumorkranke Kinder Marburg e.V. an einem gesonderten Termin übergeben.

Initiator davon ist Benjamin Koch, Kfz-Meister aus Marburg, der die Eröffnungsfeier seiner Marburger Werkstatt zum Ort der Hilfe von und für Autofahrer macht: "Ich möchte die Kraft der Gemeinschaft bündeln, sodass wir gemeinsam stark sein können, wenn mal was ist...!", so Koch.

Benjamin Koch, genannt "Benny", ist nicht nur Kfz-Meister. Er hat es geschafft, die größte regionale Autofahrer-Gemeinschaft im deutschsprachigen Raum aufzubauen. Wie er das gemacht hat? Über seine Art und mit Hilfe von den sozialen Medien.

So sind in seiner eigens dafür angelegten Facebook-Gemeinschaft fast 8.000 Autofahrer aus der Region Marburg/ Alsfeld Zusammenkommen und zusätzlich fast 5.000 über seine Kanäle, die Bennys Ideen folgen.

Schon 2021 hatte sich Bennys Autofahrer-Gemeinschaft stark gemacht für die Flutopfer des Ahrtals durch viele Autospenden, die Bennys Team ehrenamtlich aufreparierte und TÜV-fertig ins Ahrtal brachte. Zum ersten Lockdown 2020 halfen sie Corona-Gebeutelten Unternehmern und Familien, die auf das Auto angewiesen waren, aber sich Reparaturen nicht mehr leisten konnten. Zentrum dafür war bisher Kochs Werkstatt in Alsfeld.

Nun werden sich am kommenden Samstag, den 06.08.2022, die Marburger Autofahrer für eine Eröffnungsfeier im Stern der Kinder versammeln und erneut da sein. Da sein, um Freude zu verbreiten. Da sein, um zu zeigen, wie schön es ist, zusammenzuhalten.

"Als gebürtiger Marburger ist es mir eine Herzensangelegenheit, lokal dort zu helfen, wo Geld fehlt. Für die medizinische Betreuung der Kinder ist zwar gesorgt, für ein paar lebenswerte Extras, fehlt es aber an allen Ecken, wo wir gemeinsam helfen können. Lebensfreude ist in Krisensituationen das A&O, dafür halten wir Marburger Autofahrer zusammen!", so Koch.

Gleichzeitig wird es ein Programm für Kinder und Erwachsene geben. Neben Hüpfburg, Musik und Getränken, werden die Autofahrer über eine Radwechsel-Challenge zum Mitmachen oder Live-Anleitungen für's Fahrzeug informiert, wie sie sicher unterwegs sind und teure Reparaturen im Vorfeld vermeiden.

Den ganzen Tag über wird Geld gesammelt, was dann zusammen mit dem "Glückskäfer" gespendet wird.

Wer darüber berichten möchte, wie sich Autofahrer regional zusammenschließen, um gemeinsam zu helfen, der ist herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Programm:

12.00 Uhr Startschuss und Empfang

12.30 Live Musik

13.00 Reifenwechsel Challenge

14.30 live Musik

15.00 Getriebespülung live mit dem Getriebe Doc

16.00 Burger Food Truck

16.30 Live Musik

17.00 Uhr Fototermin mit dem bemalten "Glückskäfer"

18.00 Abschied

Robert Merz GmbH

Robert Merz ist der Gründer der KFZ-Rockstars - eine Vereinigung von über 250 Autowerkstätten, Autohäusern und Aufbereitern im deutschsprachigen Raum. Ziel der KFZ-Rockstars ist, den Autofahrern in jeder Region zu zeigen, wie sie mit ihren Fahrzeugen umgehen und den richtigen Ansprechpartner finden, damit sie jederzeit sicher und ohne teure Folgeschäden mobil sind. Die Mitglieder werden dabei handverlesen geprüft und aufgenommen, damit die Autofahrer in jeder Region ehrliche und fachlich ideale Unterstützung bekommen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.