Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43610

Krankenkasse wird Hauptwerbepartner der Mountainbike Challenge SevenOne Interactive und nexxter gewinnen IKK-Direkt als Titelpatron für Online-Game

Unterföhring, (lifePR) - Die IKK-Direkt wird neuer Hauptwerbepartner eines der erfolgreichsten Onlinegames Deutschlands - der "Mountainbike Challenge 08". Da die Direktkrankenkasse auch das Namenspatronat erworben hat, geht das Spiel als "IKK-Direkt Mountainbike Challenge 08" an den Start. Das von SevenOne Interactive, dem Online- und Multimediavermarkter der ProSiebenSat.1 Group, und seinem Partner nexxter game advertising vermarktete Spiel wird von Ende Mai bis Ende Oktober insgesamt rund fünf Monate online auf www.sevengames.de kostenlos abrufbar sein.

Die IKK-Direkt hat bereits gute Erfahrungen mit In-Game-Advertising gemacht. So war sie schon Werbepartner der "Ski Challenge 08" und konnte sich auf diese Weise von den Vorzügen und Leistungswerten des In-Game-Advertisings überzeugen. Vor allem die gute und spielerische Wahrnehmung der eigenen Marke und die damit verbundene hohe Kontaktqualität zur jungen Zielgruppe haben das Unternehmen veranlasst, diesmal als Hauptwerbepartner aufzutreten. Da die Nachfrage der Unternehmen nach Präsenz in Online-Games stetig zunimmt, hat sich die IKK-Direkt diese zentrale Rolle frühzeitig gesichert.

Das Logo und der Unternehmensschriftzug der IKK-Direkt werden auf vielfältige Weise in das Spiel integriert: So werden sie unter anderem auf dem Intro- und dem Loading-Screen sowie an 40 Prozent der Banden und dem Starthäuschen zu sehen sein. Gleichzeitig werden auch die Tore und der Anzug der virtuellen Spielfigur mit dem IKK-Direkt-Logo geschmückt. Die restlichen Werbeflächen werden an einen Co-Werbepartner vergeben.

Die Direktkrankenkasse macht die "IKK-Direkt Mountainbike Challenge 08" darüber hinaus zum elementaren Baustein einer breiteren Onlinekampagne. So wird das Unternehmen eine eigene Microsite erstellen, auf der es eine Vielzahl von Zusatzfeatures geben wird. Unter anderem sind ein Bestzeiten-Ranking, ein Kalender für die einzelnen Rennen, ein Newsletter sowie Chats geplant. Gleichzeitig bietet die IKK-Direkt auf ihrer Internetpräsenz unter www.ikk-direkt.de ein Themen-Spezial rund um das Radfahren in seinen verschiedenen Formen an. Interessierte haben die Möglichkeit, per Mausklick weitere Informationen rund um das Angebot der IKK-Direkt abzurufen.

Die "Mountainbike Challenge" findet bereits zum zweiten Mal in Deutschland statt. Allein vergangene Saison generierte sie 250.000 Downloads und 780.000.000 Ad-Impressions. Die meisten Gamer sind männlich und zwischen 14 und 29 Jahre alt. Der Reiz der "IKK-Direkt Mountainbike Challenge" besteht unter anderem aus seinem Realitätsbezug: So fahren die Gamer zum Teil echte Strecken nach, die der Mountainbike-WM nachempfunden sind. Insgesamt werden drei Rennen gefahren, danach wird jeweils ein Sieger gekürt. Die Werbepartner werden unter allen Teilnehmern hochkarätige Preise verlosen.

Über nexxter

nexxter game advertising GmbH, Berlin, München, vermittelt und berät im Gamesmarkt. nexxter fokussiert sich insbesondere auf das Segment der Online-Spiele und Virtuellen Welten. Die Spezialisten entwickeln nachhaltige Vermarktungs-, Advertising- und Mediastrategien für Werbetreibende, Developer und Publisher in der in Deutschland 20 Mio. Menschen umfassenden Game affinen Zielgruppe.

Über die IKK-Direkt

Mit einem allgemeinen Beitragssatz von 12,4 Prozent ist die IKK-Direkt die günstigste bundesweit wählbare Krankenkasse. Durch das Konzept einer onlinebasierten Direktkrankenkasse sowie schlanken Verwaltungs- und Organisationsstrukturen sichert die IKK-Direkt eine zeitgemäße und innovative Betreuung im Sinne ihrer Kunden. Derzeit vertrauen mehr als 929.000 Privat- und Firmenkunden aller Berufsgruppen der IKK-Direkt ihre Gesundheit an.
Diese Pressemitteilung posten:

ProSiebenSat.1 Digital GmbH

SevenOne Intermedia ist als Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group für alle interaktiven Plattformen wie Online und Teletext sowie Mobile Services, Games und Customer Relationship Management zuständig. kabeleins.de ist Teil der ProSiebenSat.1 Networld, dem größten deutschen Online-Netzwerk mit 2,5 Milliarden Page Impressions (IVW, Juli 2008).

Disclaimer