Ihre Lebensversicherung wurde von einer Run-Off Gesellschaft übernommen⁉️

Was dahinter steckt und was das für Sie wirklich bedeutet, erfahren Sie in einer neuen Folge ProLife TV❗️

Viele Lebensversicherungskonzerne verkaufen Ihre Bestände an sogenannte (lifePR) ( Ingolstadt, )
Immer mehr deutsche Versicherungskonzerne entledigen sich ihrer Altlasten und verkaufen ihre Bestände an Lebensversicherungen an sogenannte "Run-Off" Gesellschaften. Diese befinden sich häufig im Ausland, setzen sich als Ziel die Maximierung der Erträge und werben mit niedrigeren Verwaltungsquoten.

Doch ob das wirklich so ist, welche Zielsetzungen wirklich hinter einem "Run-Off" stehen und was Sie wissen müssen, erfahren Sie in einer neuen Folge unseres Erfolgsformats "ProLife TV"

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim ansehen!

Ihr ProLife Team aus Ingolstadt 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.