Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 34606

Deutschland hat gewählt!

Bier-Oscar für Hofbrauhaus Hatz

Dortmund, (lifePR) - „HATZ Pils“ ist Bier des Jahres 2008

Zum zehntenn Mal haben Deutschlands Bierexperten einen Gerstensaft zum „Bier des Jahres“ gewählt. Zwölf nominierte Biere aus mittelständischen und kleinen regionalen Brauereien standen den annähernd 5.500 Biergenießern aus ganz Deutschland zur Wahl.
Ein Jahr lang testeten sie regelmäßig Bierproben im Hinblick auf Farbe, Geruch, Geschmack, Optik und Gesamteindruck.

Im Oktober 2007 wurde „HATZ Pils“ zum „Bier des Monats“ gewählt und für den Bier-Oscar 2008 nominiert. Aus 12 Monatsbieren in 2007 trafen dann die Mitglieder Ihre Entscheidung:

„HATZ Pils“ ist das „Bier des Jahres 2008“

„HATZ Pils“ ist eine traditionell handwerklich gebraute Bierspezialität aus dem Hofbrauhaus Hatz aus Rastatt. Die prämierte Bierspezialität begeisterte die Verkoster so sehr, dass sie in sämtlichen Prüfungskriterien wie z.B. Farbe, Geruch, Geschmack, Optik und Gesamteindruck Bestnoten erzielte. „HATZ Pils“ ist eine hellgoldene Bierspezialität mit einer feinen Bittere. Der herbfrische Geschmack, mit einer zurückhaltenden, leichten Malznote besticht durch ein feines Aromaspiel.

Veranstalter der „Bier des Jahres“-Wahl ist Deutschlands Bierclub.de.
Mit der Aktion „Bier des Monats“ werden allen Clubmitglieder im Laufe eines Jahres besondere Bier-Spezialitäten von deutschen mittelständischen Regionalbrauereien zugesandt, die zuvor von einem Konsumentenausschuss nominiert wurden. Im Internet (www.bierclub.de) und in der eigenen ProBier-Zeitung wird das „Bier des Monats“ dann jeweils umfassend präsentiert.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer