Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 10624

Porsche Automobil Holding SE Porscheplatz 1 70435 Stuttgart, Deutschland http://www.porsche.com
Ansprechpartner:in Presseverantwortlicher +49 711 9110
Logo der Firma Porsche Automobil Holding SE
Porsche Automobil Holding SE

Porsche-Mobil1-Supercup, 8. Lauf beim GP von Ungarn

Rennbericht: Klarer Sieg für Richard Westbrook – Bleekemolen nach hartem Kampf auf Platz zwei

(lifePR) (Stuttgart, )
Richard Westbrook (Großbritannien) gewann den achten Lauf des Porsche-Mobil1-Supercups auf dem Hungaroring bei Budapest. Der Tabellenführer verlor vom zweiten Startplatz aus das Sprintduell gegen den Trainingsschnellsten Jeroen Bleekemolen (Niederlande), nutzte aber seine Chance, als sich der Niederländer in Runde zehn am Ende der Zielgeraden verbremste: Westbrook übernahm die Führung und setzte sich bis zur 14. und letzten Runde sechs Sekunden von seinen Verfolgern ab. Der Sieg in Budapest ist Westbrooks zweiter Erfolg nach seinem Triumph in Barcelona (Spanien).

Jeroen Bleekemolen widerstand auf Position zwei ab Halbdistanz dem Druck von Damien Faulkner (Irland), dessen Porsche in den letzten beiden Runden mehrfach neben Bleekemolens Rennwagen auftauchte. Bleekemolens Landsmann Jaap van Lagen sah als Vierter die Zielflagge, nachdem er bereits beim Start drei Konkurrenten überholt hatte und ein fehlerloses Rennen zeigte.

Jiri Janak (Tschechien) wurde als Fünfter vor Christian Menzel (Kelberg)abgewinkt. Der Deutsche fuhr bis zur achten Runde auf Rang drei, drehte sich aber nach einer Berührung durch Faulkners Porsche und konnte vom sechsten Platz aus seine Position nicht mehr verbessern.

Zahlreiche Topfahrer kamen nicht in die Nähe von Podiumsplatzierungen: Patrick Huisman – vom elften Platz gestartet, musste aufgeben, weil sein Motor nach einer Kollision mit Alzens Wagen abstarb und nicht zu starten war. Alessandro Zampedri (Italien) verbesserte seinen 14. Startplatz zu einem siebten Rang im Ziel, während Nicolas Armindo (Frankreich) nach zwei Drehern mit einem schlecht liegenden Auto entnervt aufgab. Uwe Alzen wurde wegen eines harten Manövers gegen David Saelens (Belgien) mit einer 20-Sekunden-Zeitstrafe belegt.

Richard Westbrook baut in der Meisterschaft seine Führung vor dem zweitplatzierten Damien Faulkner auf 16 Punkte aus. Uwe Alzen bleibt auf Rang drei vor Zampedri, Huisman und Menzel folgen auf den Rängen.

Richard Westbrook (Sieger): “Das war ein großartiges, tolles Rennen. Ich sah sofort nach dem Start, dass Jeroen ein Problem mit der Bremse hatte.

Dann setzte ich ihn unter Druck, und mein Plan ging auf. Ich fuhr dem Feld dann etwas davon. Das lag zum einen daran, dass sich meine Verfolger herzhaft beharkten, zum anderen hatte ich ein wirklich perfektes Auto.

Diese Ergebnis tut unserem Team gut. Die letzten drei, vier Rennen waren ein wenig problematisch.”

Jeroen Bleekemolen (Platz zwei): “Beim Bremsen vor der ersten Kurve blockierten meine Vorderräder, beim Verzögern vor Turn 2 standen die Hinterräder still, irgendwas stimmte da überhaupt nicht. Ansonsten lag mein Auto einfach perfekt. Großes Kompliment an Richard. Der hat heute eine makellose Leistung gezeigt.”

Damien Faulkner (Platz drei): “Ein gutes Ergebnis, auf das wir aufbauen können! Es tut mir leid, dass sich Christian gedreht hat. Aber er war sehr, sehr langsam und hielt uns alle auf. Als ich in der Kurve neben ihm war, hat er mir keinen Platz gelassen.”

Jaap van Lagen (Platz vier): “Ich bin wirklich glücklich! Vom neunten Startplatz auf Platz vier im Ziel, und das auf dem Hungaroring! Das Wochenende bedeutete für mich ein Wechselbad der Gefühle. Am Freitag war ich der schnellste Fahrer, am Samstag ging fast nichts. Wir fanden heraus, dass im Qualifying hinten rechts der Stoßdämpfer defekt war. Und heute ging es dann wieder richtig voran – so sollten wir weitermachen!”

Hinweis: Fotos und Punktestände stehen akkreditierten Journalisten auf der Porsche-Pressedatenbank unter der Internetadresse http://presse.porsche.de zum Download zur Verfügung.

Rennergebnis:

1. Richard Westbrook (GB), HISAQ® Competition, 14 Rdn. in 26:08.292 min. (= 140.775 km/h) 2. Jeroen Bleekemolen (NL), Golden Spike Pertamina Indonesia RT PZE, 6.429 Sek. zurück 3. DamienFaulkner (IR), Lechner Racing Team Bahrain, 6.646 4. Jaap van Lagen (NL), Bleekemolen Race Planet PZ Essen, 7.081 5. Jiri Janak (CZ), Schnabl Engineering-LKM-Team Jebsen, 10.306 6. Christian Menzel (D), tolimit, 12.330 7. Alessandro Zampedri (I), Lechner Racing Team Bahrain, 15.249 8. Stefan Rosina (SK), Lechner Racing School Team, 17.509 9. Olivier Maximin (F), MRS-Team PZ Aschaffenburg, 19.512 10. Lance D. Arnold (D), UPS Porsche Junior Team, 19.757 11. Marc Hynes (GB), Team IRWIN SAS, 20.130 12. Richard Williams (GB), Racing Team Indonesia PZ Essen RA Beheer, 21.084 13. Phil Quaife (GB), Racing Team Indonesia PZ Essen RA Beheer, 24.645 14. Emilio de Villota (E), Konrad Motorsport, 27.611 15. Darryl O’Young (HK), Schnabl Engineering-LKM-Team Jebsen, 32.833 16. Norbert Kiss (H), Porsche AG, 34.434 17. David Saelens (B), Team IRWIN SAS, 34.907 18. Uwe Alzen (D), SPS performance, 35.002 19. Paul van Splunteren (NL), HSF/Porsche Centrum Eindhoven, 35.267 20. Andzej Dzikevic (LT), SPS performance, 42.919 21. Oliver Freymuth (D), Bleekemolen Race Planet PZ Essen, 56.261 22. William Langhorne (USA), MRS-Team PZ Aschaffenburg, 56.757 23. Mikael Forsten (FIN), Konrad Motorsport, 68.285

Nicht gewertet:

Nicolas Armindo (F), tolimit, 11 Rdn., dnf Martin Ragginger (A), UPS Porsche Junior Team, 9 Rdn., dnf Patrick Huisman (NL), Konrad Motorsport, 6 Rdn., dnf Marc Basseng (D), HISAQ® Competition,0 Rdn, dnf Simon Frederiks (NL), HSF/Porsche Centrum Eindhoven, 0 Rnd, dnf

Schnellste Rennrunde:

R. Westbrook, 1:50.781 min = 142.367 km/h in Rd. 4
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.