Picker Deutschland geht mit neuer Webpräsenz an den Start

Neue Internetseite des Picker Instituts, mit der die Umsetzung des Rebranding-Projekts seinen Abschluss findet, jetzt online

(lifePR) ( Hamburg, )
Im Zuge der Vereinheitlichung des Erscheinungsbildes mit dem englischen Mutterinstitut hat das Picker Institut Deutschland seinen Internetauftritt grundlegend überarbeitet.

Unter gleichbleibender URL, www.pickerinstitut.de, finden Besucher der Seite Informationen zum Produkt- und Dienstleistungsangebot, Forschungsaktivitäten sowie aktuellen Produktentwicklungen und Veranstaltungen. Farben, Layout, Funktionen und Inhalte wurden auf den neuesten Stand gebracht und gehen nun Hand in Hand mit einer ganzheitlich strukturierten und vereinheitlichten Corporate Identity.

Im Vergleich zur Vorgänger-Version der Homepage sind zudem vermehrt interaktive Elemente integriert worden, mit denen Interessenten schneller zu den gewünschten Informationen gelangen und einfacher mit dem Institut in Kontakt treten können.

Das neue Erscheinungsbild des Unternehmens im World Wide Web ist darüber hinaus eines der nach außen sichtbaren Symbole für die Entwicklung einer klaren strategischen Linie hin zu mehr Kundenorientierung, Innovation und verstärktem Engagement im Bereich Forschung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.