Noch kein Weihnachtsgeschenk gefunden? Ortschronik von Uhldingen-Mühlhofen zum Schmökern

(lifePR) ( Unteruhldingen, )
Suchen Sie ein noch ein passendes Geschenk zu Weihnachten? Eines mit Bezug zur Region und zur Geschichte? Dann haben wir mit dem reich bebilderten Ortsbuch von Uhldingen-Mühlhofen genau das richtige.

Der Bodenseeraum ist eine der reichsten Kulturlandschaften Europas. Ob die ersten Pfahlbaudörfer vor 6000 Jahren, die Alamannen am Bodensee, die Klöster Reichenau und St. Gallen oder impulsgebende Firmen wie die Zeppelinwerke in Friedrichshafen - sie alle haben ihre Spuren am Bodensee hinterlassen.

Ende des vergangenen Jahres ist die erste Ortsgeschichte der Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee erschienen, die 10.000 Jahre Geschichte umfasst. Unter dem Titel „Uhldingen Mühlhofen - Chronik und Geschichte“ entstand unter der Federführung des Pfahlbaumuseums Unteruhldingen ein Buch zum Schmökern, das neben einem roten Faden durch die allgemeine Geschichte am Bodensee eine Fülle wissenswerter Kurzgeschichten, aber auch Interviews von Zeitzeugen bereithält. Das 308 Seiten und 670 Bilder umfassende Buch kann im Rathaus von Uhldingen-Mühlhofen, im Gasthof Sternen, in der Linzgau-Buchhandlung Salem, in der Sparkasse Oberuhldingen, in der TI Uhldingen-Mühlhofen, im Edeka Oberuhldingen und im Pfahlbaumuseum (Tel. 0756/928900) sowie online unter  www.pfahlbauten.de erworben werden (Preis 29,90).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.