PALONEO - die natürlichen Glücks- und Energiespender

Wie schmecken dir unsere Genussbeeren? paloneo auf der BIOFACH-Messe 2015 (lifePR) ( Dresden, )
Die Dino- und Genussbeeren von PALONEO kommen als Snack für zwischendurch besonders gut an.

Die Fruchtkugel Aronia-Kokos besteht aus Sultaninen, Kokosnussmus, Kokosflocken, Aroniatresterpulver, gefriergetrockneten Himbeeren und Erdbeeren und Cranberrysaft. Alle Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau.

Auf www.paloneo.de können die Beerenkugeln bequem nach Hause bestellt oder direkt als Geschenk an Freunde oder Verwandte versandt werden.

Essen wie unsere Vorfahren

Die Wahl der PALONEO-Zutaten basiert auf den Prämissen der Paleo-Diät.

Diese Ernährungsweise ist mehr als ein "Diät-Trend". Es ist die praktische Umsetzung neuster ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse und richtet sich gegen die Massenproduktion von Lebensmitteln.

Genauer gesagt geht es darum zu essen wie unsere Vorfahren in der Altsteinzeit - im Paläolithikum. Warum? Da biologische Evolutionsprozesse nur sehr langsam voranschreiten, ist der genetische Bauplan des menschlichen Körpers seit 200.000 Jahren nur gering verändert. Wir sind also auf das Jagen und Sammeln eingestellt, nicht auf Zucker und chemische Zusatzstoffe.

Eine dementsprechende Ernährung verspricht Gesundheit, Glück und Energie, wie sie konventionelle Industrie-Nahrungsmittel nicht bieten können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.