Mit dem Fahrrad zu den Wikingern

9-Tage-Radreise auf dem Wikinger-Friesen-Weg zu den Wikingertagen 2008

Mit dem Fahrrad zu den Wikingern
(lifePR) ( Timmendorfer Strand, )
"Mit dem Fahrrad zu den Wikingern" - unter dieser Überschrift können Fahrradtouristen Ende Juli zu einer neuntägigen Tour durch die alte Heimat der Wikinger starten. Höhepunkt der Fahrrad-Rundreise auf dem Wikinger-Friesen-Weg ist ein Besuch der Wikingertage in Schleswig, die dieses Jahr vom 1. bis 3. August gefeiert werden. Das Wikinger-Arrangement kann ab 355 Euro pro Person gebucht werden (www.ostseefjordschlei.de - Pauschalen).

Hej, hej, Wickie: Am ersten August-Wochenende lädt die Kulturstadt Schleswig am westlichen Ende des Ostseefjords Schlei wieder drei Tage lang zu einem Besuch in der Welt der Wikinger ein. Bei den Wikingertagen 2008 werden über 500 aktive Wikinger aus ganz Europa das Veranstaltungsgelände "Auf der Freiheit" direkt am Schleiufer in eine Wikingersiedlung zurückverwandeln - mit spektakulären Wikingerschaukämpfen, Speer- und Axtwerfen, Bogenschießen, Gaukler- und Feuershows, Waffenschmiede, Trinkhornschleiferei, Lehmofen-Bäckerei und viel, viel Musik.

Die Wikingertage 2008 sind damit der perfekte Anlass für eine Radreise im Hochsommer 2008 auf den Spuren der Wikinger. Fahrrad-Touristen, die sich für das Arrangement "Mit dem Fahrrad zu den Wikingern" entscheiden, dürfen sich auf neun abwechslungsreiche, inspirierende und schöne Tage im Land zwischen den Meeren freuen. Acht Tage lang geht es auf dem Wikinger-Friesen-Weg bei entspannten Tagesetappen von 40 bis 50 Kilometern von der Nordsee hinüber zur Ostsee und wieder zurück - im Mittelpunkt der Reise steht ein ganztägiger Besuch der Wikingertage in Schleswig.

Startpunkt zur Wikinger-Tour auf dem im Juni 2007 neu eröffneten Wikinger-Friesen-Weg ist St. Peter-Ording an der Spitze der Norsee-Halbinsel Eiderstedt. Von hier aus geht es am ersten Tag ins Fischerstädtchen Tönning an der Eider. Am Ende des zweiten Tages steht Norderstapel auf dem Programm, am Ende des dritten Tages ist dann Schleswig - bis zum 5. Oktober Gastgeberstadt der ersten schleswig-holsteinischen Landesgartenschau - erreicht. Hier dürfen sich Wikinger-Radler auf zwei Übernachtungen freuen - und auf den Besuch der Wikingertage sowie auf das Programm. Am fünften Tag führt der Radweg dann immer am Ufer des Ostseefjords Schlei entlang nach Kappeln - durch die ZDF-Fernsehserie "Der Landarzt" bundesweit besser als "Deekelsen" bekannt.

Nach einer Übernachtung wird am sechsten Tour-Tag von Kappeln aus wieder Kurs auf St. Peter-Ording und die Nordsee genommen. Für Abwechslung ist dabei gesorgt. Denn auf weiten Strecken des Wikinger-Friesen-Wegs haben Radler die Wahl zwischen einer Nord- und einer Südtour. So gibt es auch auf der viertägigen Rückfahrt über Fahrdorf, Schwabstedt und Tönning am Wegesrand viel Neues zu entdecken. Und in jedem Fall ist immer genug Zeit, um die zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten entlang der durchgängig mit einem blau-weiß-roten Wikingerschiff beschilderten Strecke anzusteuern oder einfach die abwechslungsreiche Landschaft zu genießen.

Das Arrangement "Mit dem Fahrrad zu den Wikingern" kann ab 29. Juli, 30. Juli oder 31. Juli 2008 gebucht werden. Im Reisepreis ab 355 Euro pro Person enthalten sind acht Übernachtungen, siebenmal Radlerfrühstück, sieben Lunchpakete, ein Radwanderführer zum Wikinger-Friesen-Weg sowie Infomaterial und eine Eintrittskarte zu den Wikingertagen 2008.

Gegen 70 Euro Aufpreis können Radtouristen sogar eine Schönwettergarantie für ihre Tour auf den geschichtsträchtigen Spuren der Wikinger und der Friesen abschließen. Sollte es an einem der Tourentage bis 10.30 Uhr durchgehend regnen, gewährleistet die Garantie einen kostenfreien Transport der Reisenden, ihrer Räder und ihrem Gepäck zum nächsten Hotel.

Telefonische Anfragen und Buchungen für das Arrangement "Mit dem Fahrrad zu den Wikingern" werden unter der Buchungs-Hotline 04638/898404 entgegengenommen.

Nähere Informationen zum Wikinger-Friesen-Weg gibt es auch im Internet unter www.wikinger-friesen-weg.de.

Infos zum Angebot unter www.ostseefjordschlei.de src=http://www.asodbr.com/...>
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.