Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 898795

Oper Leipzig Augustusplatz 12 04109 Leipzig, Deutschland http://www.oper-leipzig.de
Ansprechpartner:in Herr Johannes Westbrock +49 341 1261244
Logo der Firma Oper Leipzig

Erfolgreicher Schreibwettbewerb der Oper Leipzig in Kooperation mit dem Ernst Klett Verlag

Mehr als 150 Schülerbeiträge zum Thema »Wenn ich plötzlich König oder Königin wäre ...«

(lifePR) (Leipzig, )
Seit mehr als tausend Jahren inspiriert die Legende vom tapferen, britischen Thronfolger Artus und seinem Schwert Excalibur zahlreiche Dichter, Dramatiker und Romanautoren. Anlässlich der Musiktheaterproduktion »König Artus« des Kinder- und Jugendchores starteten die Oper Leipzig und der Ernst Klett Verlag einen Schreibwettbewerb zum Thema »Wenn ich plötzlich König oder Königin wäre ...« und erhielten 159 Einsendungen aus ganz Deutschland.

Große Vielfalt in den Einreichungen

Die literarischen Darstellungsformen der Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 hätten verschiedener kaum sein können: Neben unterschiedlichsten Geschichten, Dialogen, Interviews und Tagebucheinträgen wurden auch Reden ans Volk, Traumberichte und fiktive Zeitungen eingereicht. Die teils handgeschriebenen Texte von Einzelpersonen und Klassen aus ganz Deutschland erzählen von den Visionen, Maßnahmen und Gesetzen der Kinder, die sich - wie in der Geschichte von König Artus - vorstellen, wie es wäre, ein Land zu regieren.

Eine dreiköpfige Jury, bestehend aus Dr. Birgit Lönne vom Ernst Klett Schulbuchverlag, Nele Winter, Dramaturgin der Oper Leipzig und Leiterin der Jungen Oper, und Romy Sarakacianis, Musiktheaterpädagogin der Oper Leipzig, hat insgesamt sieben Preisträgerinnen und Preisträger, unterteilt in Unter -, Mittel-, und Oberstufe, gekürt, die jetzt mit Tickets für »König Artus« oder Sachpreisen des Ernst Klett Verlags belohnt werden.

Nele Winter, Dramaturgin der Oper Leipzig und Leiterin der Jungen Oper freut sich über die zahlreichen Einsendungen: »Die Resonanz des Schreibwettbewerbs ist gigantisch! Wir sind begeistert von der Vielfalt der Beiträge und dem Engagement der Kinder. Es zeigt sich, dass die Legende von König Artus die Kinder inspiriert und dass sie sich große Gedanken über die Zukunft und ein faires Miteinander machen.«

Dr. Birgit Lönne vom Ernst Klett Bildungsmedienverlag lobt die eingereichten Werke und freut sich, dass so viele Lehrkräfte aus Deutschland das Thema mit ihren Klassen aufgegriffen haben: »Wir konnten deutlich spüren, wie dicht die jüngeren und älteren Schülerinnen und Schüler an den Fragen unserer Zeit dran sind. Gleichzeitig wurden bei aller Ernsthaftigkeit auch der erfrischende Witz und die Wünsche und Phantasien der Kinder deutlich.«

»König Artus« Premiere am 13. Juli

Anlass des Schreibwettbewerbs ist die Musiktheaterproduktion des Kinder- und Jugendchores »König Artus«, die am 13.07.2022 im Kunstkraftwerk Premiere feiert und für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist. Der fast 200 Mitglieder starke Kinder- und Jugendchor wird unter der musikalischen Leitung von Sophie Bauer die Geschichte des sagenumwobenen Königs neu erzählen, verbunden mit der Musik u.a. von Henry Purcell. Konzept und Regie stammen von Philipp J. Neumann. Ausgewählte Einreichungen des Schreibwettbewerbs werden bei den Vorstellungen von »König Artus« am 13., 14. und 15. Juli 2022 ausgestellt.

Premiere »König Artus« am 13. Juli 2022, 11 Uhr, Kunstkraftwerk Leipzig
Tickets und Besucherservice Mo bis Sa 10-19 Uhr im Opernhaus, service@oper-leipzig.de, Tel +49341 1261 261

Der Ernst Klett Verlag ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe und bietet als einer der größten Bildungsmedienverlage in Deutschland Unterrichtsmaterialien und Begleitmaterial für das gesamte Schulwesen an. Der Ernst Klett Verlag hat seinen Sitz in Stuttgart und Zweigniederlassungen in Dortmund und Leipzig.

Die Unternehmensgruppe Klett besteht seit 125 Jahren und ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst moderne Unterrichtsmaterialien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindergärten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen.

http://www.ernst-klett-verlag.de

 

 

 

Website Promotion

Website Promotion

Oper Leipzig

Die Oper Leipzig als städtischer Eigenbetrieb blickt auf über 325 Jahre Leipziger Operntradition zurück und steht heute für ein Stadttheater mit internationaler Ausstrahlungskraft. Sie bietet in ihren vier Sparten - Oper, Leipziger Ballett, Musikalische Komödie und Junge Oper - ein hochkarätiges lebendiges Repertoire-Musiktheater vom Barock bis zur Gegenwart. Garant für höchstes musikalisches Niveau im Orchestergraben ist das Gewandhausorchester. Das renommierte Haus besitzt zudem mit dem Leipziger Ballett eines der besten europäischen Ballettensembles, den Opernchor sowie einen Kinderchor - und ist damit ein kulturelles Aushängeschild für Musikstadt Leipzig. Mit fast 700 Angestellten ist die Oper Leipzig, zu der auch die Theaterwerkstätten gehören, zudem einer der größten Arbeitgeber der Stadt.

www.oper-leipzig.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.