Lockdown: Gefahren für Kinder?

Ratgeber "Familien im Ausnahmezustand"

(lifePR) ( Duisburg, )
Ratgeber „Familien im Ausnahmezustand“

Der Lockdown und die Schließung von Kitas und Schulen haben einen Zweck. Nebenwirkungen haben sie auch, nicht zuletzt für die Kinder. Am bedrohlichsten ist es dabei, wenn Eltern mit der Situation nicht zurechtkommen. Nicht nur, weil es dann vermehrt zu häuslicher Gewalt kommen kann. Sondern vor allem, weil das Umfeld, vor allem in Schule und Kita, anders als unter normalen Bedingungen nichts mitbekommt und auch nicht Alarm schlagen kann. Diese Situation wird durch einen Tag Schule in der Woche gemildert, aber nicht behoben.

Die Novitas BKK hat soeben einen Ratgeber mit umfassenden Informationen für „Familien im Ausnahmezustand“ freigeschaltet. Neben Hintergrundberichten und Experteninterviews finden Sie dort auch die wichtigsten Telefonnummern und Links zu Hilfsangeboten zum Schutz vor häuslicher Gewalt. Den Ratgeber finden Sie hier: https://info.novitas-bkk.de/blogs/kinderseele-in-not/probleme-zu-hause/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.