Wolken an Ostbayerns Konjunkturhimmel?

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Viele Handwerksunternehmen in Ostbayern bleiben zuversichtlich. Auch Konditoren erfreuten sich zuletzt in Ostbayern über mehr Aufträge. Foto: obx-news/Fotolia (lifePR) ( Regensburg, )
Seit 2015 bewerten Ostbayerns Handwerksunternehmen ihre Lage stetig positiver. Viele Unternehmen sind optimistisch für 2019. Die Zahl derer, die skeptischer in die Zukunft blicken, wächst jedoch, wie aktuelle Konjunkturumfragen zeigen. 

Ziehen 2019 Wolken am Konjunkturhimmel herauf? Beim Blick auf die Zahlen des Handwerks in Ostbayern mit rund 38.000 Betrieben und mehr als 200.000 Beschäftigten ergibt sich ein uneinheitliches Bild. Einerseits scheint der Optimismus ungetrübt: Seit nunmehr 2015 bewerten die ostbayerischen Handwerker ihre wirtschaftliche Lage im Trend stetig positiver, heißt es im aktuellen Konjunkturbericht der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Die Zahl der Betriebe, die mit weiter steigenden Auftragseingängen und Umsatzzuwächsen rechne, bleibe nahezu unverändert. "Gleichzeitig sind aber auch mehr Betriebe in ihrer Prognose dazu weniger optimistisch", so die Aussage im Konjunkturbericht, der auf Befragungen der Mitgliedsbetriebe basiert. 

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.