Schmackhafte Touristenattraktion

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

In der Oberpfalz beginnt in diesen Tagen die neue Karpfen-Saison. „Die Erlebniswochen Fisch“ rücken die schmackhafte Delikatesse in den Mittelpunkt. Foto: obx-news/Tourismusverband Ostbayern (lifePR) ( Tirschenreuth, )
In diesen Tagen beginnt im Land der 1.000 Teiche die Fangsaison für den Karpfen. Die Oberpfalz feiert ihre berühmten Teichbewohner mit Nixen-Burger, Karpfengyros und Karpfengulasch bei zahlreichen Veranstaltungen.

Weihnachten oder Silvester ohne Karpfen - für viele Bundesbürger ist das undenkbar - mehrere hunderttausend der delikaten Fische kommen in Deutschlands Haushalten jedes Jahr auf den Tisch. Rund jeder vierte davon stammt aus der nördlichen Oberpfalz zwischen Weiden und Tirschenreuth, dem "Land der 1.000 Teiche". Etwa 3.000 Tonnen Fisch verkaufen die mehr als 2.000 Teichwirte der Region von September bis April deutschlandweit. In diesen Tagen beginn im Land der 1.000 Teiche die Fangsaison.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.