Neue Therapie gegen "grünen Star"

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Foto: obx-news/Fotolia (lifePR) ( Regensburg, )
Regensburger Wissenschaftler haben einen Behandlungsansatz entwickelt, der die Behandlung des Glaukoms revolutionieren könnte.

Der "grüne Star" ist heute eine Volkskrankheit: In Deutschland leiden etwa drei Millionen Menschen an einem zu hohen Augeninnendruck, dem bedeutendsten Risikofaktor. Und rund 800.000 Menschen sind am Glaukom selbst erkrankt. Bisherige Therapieansätze zögern allerdings den Verlauf der Erkrankung nur hinaus, heilen den "grünen Star" aber nicht. Regensburger Wissenschaftlern ist es jetzt gelungen, einen völlig neuen Behandlungsansatz zu entwickeln. Die Mediziner setzen auf Nanopartikel.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.