Der Müsli-Bäcker der Bayernstars

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Das Besondere an den niederbayerischen Getreide-Riegeln: „Alles funktioniert auf natürlichem Weg, es gibt keinerlei chemische Zusätze“, sagt Valtl. Foto: obx-news
(lifePR) ( Loiching - obx, )
Wie ein gelernter Bäcker- und Konditormeister aus Niederbayern das Müsli erfand, das den FC Bayern regelmäßig zum Titelgewinn trägt. Demnächst sind sie auch in vielen bayerischen Supermärkten zu finden.

Fußballmannschaften in ganz Europa versuchen dem Erfolgsgeheimnis des Rekordmeisters Bayern München auf die Spur zu kommen. Es könnte sein, dass es eine spezielle Müslimischung aus Niederbayern ist, die den Profis des FC Bayern regelmäßig zu deutschen und europäischen Titelgewinnen führt: Georg Valtl aus Loiching im Landkreis Dingolfing-Landau versorgt die Mannschaft regelmäßig mit besonderen Power-Riegeln aus eigener Produktion. Der gelernte Bäcker- und Konditormeister hat sich vor sechs Jahren einen Traum erfüllt und sich als Spezialist für hochwertige Bio-Sporternährung selbständig gemacht. Mit seiner langjährigen Erfahrung aus der Backstube, seinen Qualifikationen als Herz-Kreislauf-Präventionstrainer und Ernährungsberater legte er das Fundament für ein Erfolgskonzept, das immer mehr Hobby- und Profisportler begeistert.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.