Bezaubernde bayerische Bierhoheiten im „Dreierpack“

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Foto: obx-news/Hans-Christian Wagner (lifePR) ( Regensburg, )
Wer nach einer oder zwei Halben Bier in der Oberpfalz die dortige Bierkönigin im feschen Dirndl gleich mehrfach zu sehen glaubt, der muss nicht fürchten, bereits zu tief ins Glas geschaut zu haben. Weil es auch im Jahr 1 nach dem 500. Jubiläumsjahr des Reinheitsgebots rund um den goldgelben Gerstensaft viel zu feiern gibt, hat die brauerei- und bierstarke Region im Osten Bayerns in diesem Jahr gleich drei Bierhoheiten gekrönt, wie Thomas Neiswirth von der Regensburger Brauerei Bischofshof sagt. Die größte Brauerei in der Oberpfalz ist Ausrichter des Wettbewerbs, bei dem sich in diesem Jahr 23 junge Damen um den Titel bewarben. Neben Bierkönigin Elisabeth Feuerer, einer 19-jährigen Zierpflanzengärtnerin aus Pirkensee bei Maxhütte-Haidhof (Kreis Schwandorf), sind zwei Bierprinzessinnen als Botschafterinnen für das bayerische Nationalgetränk unterwegs: Marlene Wiedl (24) aus Nittenau (Kreis Schwandorf) und Julia Trimpl (24) aus Wiesent (Kreis Regensburg). Und das nicht nur in Bayern, sondern auch deutschlandweit: Für September hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Oberpfälzer Hoheiten bereits nach Berlin ins Schloss Bellevue eingeladen.

Diese und weitere lesestarke Reportagen mit Fotos in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.