Montag, 18. Dezember 2017


Bärwurz: Bayerns Urschnaps wird zum „hochprozentigen Erlebnis“

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Deggendorf, (lifePR) - Seit Jahrhunderten brennen die Bayern aus Heilpflanzen einen bekömmlichen Schnaps. Mittlerweile ist der Bärwurz aus dem Bayerwald Bayerns führender „Urschnaps“. Besonders in Ostbayerns zahlreichen Schnaps-Museen ist der Bärwurz ein „klarer“ Verkaufsschlager.

Klar, hochprozentig und wohltuend im Magen: Bärwurz und Enzian sind seit Jahrhunderten die Basis für Bayerns „Urschnaps“. Mittlerweile hat sich das Traditionsgetränk zu einem echten Verkaufsschlager bei Touristen aus aller Welt entwickelt. Dabei hat der Bärwurz aus dem Bayerischen Wald inzwischen dem Enzian aus den Alpen den Rang abgelaufen. Ein Schlüssel für den Erfolg des ostbayerischen Wurzel-Destillats: die Vielzahl der Schnapsmuseen, in denen die Besucher auf den Geschmack gebracht werden. Allein in Ostbayern buhlen rund zehn solcher Museen für Hochprozentiges mit ihrem nostalgischen Ambiente um die Gunst der Käufer — mehr als in jeder anderen Region Deutschlands.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Diese Pressemitteilung posten:

NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer