Bad Füssinger "neue Küche": Gesundbrunnen für Genießer

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Bad Füssing bietet gesunde Schlemmererlebnisse: mit kulinarischen Genüssen zum Gesund und Fit bleiben. Selbst Sterneköche wie Alfons Schuhbeck waren bereits in den Thermen und verwöhnten die Gäste mit raffinierten kalorienarmen Snacks. Foto: obx-news/Kur- & GästeService Bad Füssing (lifePR) ( Bad Füssing, )
Ob frisch gepflücktes Gemüse direkt von den Feldern nebenan, abgeschmeckt mit heimischen Kräutern oder köstlicher Käse auf Wunsch sogar aus Stutenmilch und Ziegenmilch: Die Restaurantköche im niederbayerischen Bad Füssing beweisen ihren Gästen Tag für Tag, dass man Gesundheit auch Essen kann. "Gesund schlemmen zwischen den Thermen" ist das neue Motto in vielen Küchen der 50 Restaurants im Ort. In einem der renommiertesten deutschen Restaurantführer, dem Schlemmeratlas 2020, sind gleich drei Restaurants mit zwei bzw. einem der begehrten "Kochlöffel" ausgezeichnet. Das Reiseportal Tripadvisor bewertete 32 Bad Füssinger Restaurants aktuell mit vier von fünf möglichen Genusspunkten. Und im neuen Guide Michelin wurde das "sehr komfortable" Restaurant "Glockenturm" für die fachkundig mit Qualitätsprodukten zubereiteten Menü-Kreationen gelobt.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.