NEM Tagung am 4. September 2019

Lebensmittelrecht - Health Food - Zukunftsvisionen

(lifePR) ( Mainz, )
Spannende Gäste mit superspannenden Vorträgen um für heute und die Zukunft gerüstet zu sein, erwarten Sie!

Health Claims und Novelfood - aktuelle Rechtsgrundlagen und Rechtsprechung zu Health Claims und Novelfood

Dr. Thomas Büttner, LL.M, Rechtsanwalt Lebensmittelrecht
Novelfood oder "neuartige Lebensmittel" sind Nahrungsmittel, die bisher in der Europäischen Union (EU) nicht auf den Tisch kamen. Damit gemeint sind alle Lebensmittel, die in der EU vor dem 15. Mai 1997 nicht in nennenswertem Umfang im Handel waren. Seit Januar 2018 regelt eine neue Novelfood-Verordnung (EU) 2015/2283 das Inverkehrbringen neuartiger Lebensmittel. Erfahren Sie welche neuen Regelungen die Verordnung enthält? Des Weiteren werden Ihnen die neuen Vorschriften zu Health Claims vorgestellt.

Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz Saarbrücken
Künstliche Intelligenz: KI in Forschung und Entwicklung

Dr. Florian Daiber, Postdoktorand DFKI
Der Vortrag widmet sich insbesondere den Trends und Chancen der Künstlichen Intelligenz in Industrie und Handel
Fluch und Segen von Patenten und Gebrauchsmustern

Dr. Christian Keller, Patentanwalt
Neues Produkt und was nun? Eine Abmahnung ist teuer:
• Verletzt mein Produkt oder sein Name ein bestehendes Schutzrecht?
• Ist die Anmeldung eines eigenen Schutzrechts möglich?
Diese und weitere Fragen sollen einen Überblick über das spannende Rechtsgebiet des gewerblichen Rechtsschutzes geben.

Club of Rome - Wie sieht die Welt in der Zukunft aus?

Keynote von Andreas Huber, über Wind of Change oder Wind of Chance: „Ich gehöre zu den Menschen, die zum Telefonieren noch in einem gelben Kasten gestanden haben“. Unsere Welt hat sich rasant verändert in den letzten 20 Jahren.
• Was kommt in den nächsten 20 Jahren auf uns zu?
• Welche Antworten finden wir als Gesellschaft auf den Klimawandel?
• Wie verändert die Digitalisierung unsere Welt?
• Drehen Populisten das Rad der Zeit zurück oder übernehmen junge progressive Kräfte das Ruder?
• Sind die Veränderungen Chancen oder Risiken für den deutschen Mittelstand und die Wirtschaft?

Der Vortrag kann nicht immer Antworten auf alle Fragen geben, aber er stellt Verbin dungen zwischen den großen Themen unserer Zeit her, zeigt auf, dass in Veränderun gen, gesellschaftliche, wie auch unternehmerische Chancen liegen. Andreas Huber macht deutlich, warum es gerade für Unternehmen relevant ist, Standpunkte zu über denken und Weitsicht zu entwickeln und das Thema Nachhaltigkeit zur „Chefsache“ zu machen.

Fraunhofer-Institut Stuttgart - Chancen und Risiken der Digitalisierung

M.Sc. Matthias Freundel, für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Wie digitale Dienste uns den Arbeitsalltag am Beispiel Labor erleichtern können.

Food Crash - Wir werden uns ökologisch ernähren oder garnicht mehr

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein stellt sein Buch vor.
Vorstandsvorsitzender der Bundes Ökologischen Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Buchautor und ein international angesehener Fachmann für Ökolandbau.

Wann: 04.09.2019 von 10:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Favorite Parkhotel, Karl-Weiser- Strasse 1, 55131 Mainz

Setzen Sie Ihre individuellen Schwerpunkte:
Sie haben die Möglichkeit, in einer großen Runde, vorab eingereichte Fragen zu besprechen. Senden Sie uns bis zum 01. September 2019 eine E-Mail an: info@nem-ev.de.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf unserer Hompage nem-ev.de. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.