Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 918620

Motorsport Arena Oschersleben GmbH Motopark Allee 20 - 22 39387 Oschersleben, Deutschland http://www.motorsportarena.com
Ansprechpartner:in Frau Alexandra Werner +49 3949 920505

Zwischen herbstlichen Bedingungen und dem Erfolgskurs zweier Lokalmatadoren und zweier außergewöhnlicher Powerfrauen

Das Sidecar Festival am ersten Oktober-Wochenende war ein voller Erfolg mit spannenden Rennen und internationaler Beteiligung.

(lifePR) (Oschersleben, )
Die Sidecar Trophy war mit 27 Startern das teilnehmerstärkste Feld des Wochenendes. Mittendrin waren dabei Enrico Wirth aus Aschersleben und sein Beifahrer Werner Lüttke. Sie sind zum letzten Lauf der Serie mit guten Voraussetzungen angereist und konnten sich nach einem zweiten Platz im ersten Rennen und den vierten Plätzen im zweiten und dritten Lauf den Meistertitel für die Saison 2022 sichern.

Absolutes Highlight des Wochenendes war natürlich der offizielle Lauf der Seitenwagen Weltmeisterschaft. Hier konnten beide Läufe Todd Ellis aus Großbritannien und seine Beifahrerin Emmanuelle Clement aus Frankreich für sich entscheiden. Die Powerfrau, welche schon 2017 als Beifahrerin den französischen Meistertitel sichern konnte, überzeugte in Oschersleben bei knappen Rennen an der Spitze auf der ganzen Linie. Das Gespann befindet sich damit vor dem letzten Lauf in Portugal auf direktem Meisterschaftskurs.

Ebenfalls im Rahmenprogramm der Veranstaltung war die IDM Sidecar am Start. Auch hierbei handelte es sich um das Finale der Saison, welches Joseph Sattler und Luca Schmidt vom bonovo action Team als Deutscher Meister 2022 an diesem Wochenende erfolgreich beenden konnten.

Eine außergewöhnliche Leistung erbrachte die 27-jährige Niederländerin Ilse de Haas, welche in gleich drei Rennklassen an den Start ging. Sie absolvierte damit in der Seitenwagen Weltmeisterschaft, der Sidecar IDM und dem Camathias Cup die meisten Rennkilometer des Wochenendes.

 „Es waren enge aber sportlich sehr faire Rennen“, fasst Ralph Bohnhorst, Geschäftsführer der Arena und Rennleiter des Wochenendes das Sidecar Festival zusammen. „Diesem außergewöhnlichen Sport eine Plattform zu bieten und Gäste aus ganz Europa vor Ort zu haben ist zum Ende der Saison nochmals ein ganz besonderes Highlight gewesen“, resümiert Bohnhorst.

Am kommenden Wochenende feiert das Team der Motorsport Arena mit der Region den alljährlichen Saisonabschluss zum Herbstglühen. Oldtimerfreunde sind dabei am 9. Oktober herzlich willkommen, wer direkt mit einem Fahrzeug oder Motorrad bis Baujahr 1990 anreist, erhält eine Ausstellungsfläche im Infield der Anlage und kostenlosen Zugang zur Veranstaltung. Es ist zudem ein umfangreiches Bühnen- und Kinderprogramm geplant. Für 5 Euro Eintritt können interessierte Besucher ab 10 Uhr auf das Gelände. Mehr Informationen dazu auf der Homepage der Motorsport Arena unter www.motorsportarena.com.

Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Motorsport Arena Oschersleben in Sachsen-Anhalt wurde 1997 als dritte permanente Rennstrecke Deutschlands eröffnet. Im Jahre 2005 erfolgte die Umfirmierung (von damals Motopark) auf den bis heute gültigen, charakteristischen Namen Motorsport Arena. Diese neue Bezeichnung zeugt von der Besonderheit der Strecke – alle Zuschauerbereiche sind sechs bis acht Meter oberhalb des Streckenniveaus, wodurch die Zuschauer von vielen Plätzen über 70 % der Strecke überblicken können. Mit jährlich mindestens 400.000 Besuchern an über 270 Betriebstagen bietet die multifunktionale Anlage mit eigenem 4-Sterne-Hotel, Offroad-Gelände und Fahrsicherheitszentrum sowie einer weltmeisterschaftstauglichen Outdoor-Kartbahn alles rund um den Motorsport – und mehr. Großkonzerte, fahraktive Events, Tagungen, Produktpräsentationen, an der Rennstrecke in der Magdeburger Börde gibt es immer etwas zu entdecken.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.