Revolution im Versicherungsgeschäft

moneymeets zahlt erstmals Prämien für bestehende Versicherungen. Verbraucher sparen durchschnittlich 10 Prozent bei Sachversicherungen

(lifePR) ( Köln, )
moneymeets belohnt erstmals Versicherungskunden, die ihrer alten Versicherung treu bleiben. Bisher undenkbar. Nach gängiger Praxis können Versicherte nur dann Geld sparen, wenn sie ihre alte Versicherung gegen eine neue eintauschten. Viele Versicherte scheuen den Aufwand und das Risiko schlechterer Versicherungsbedingungen.

moneymeets macht die Kosten für bestehende Versicherungen vollständig für seine Kunden transparent und zahlt bei Sachversicherungen durchschnittlich 10 % der Versicherungsbeiträge als Aktivitätsprämie an seine Kunden zurück.

Interessierte können sich auf www.moneymeets.com/... unverbindlich und kostenlos über die möglichen Ersparnisse informieren und dann entscheiden, ob sie ihre Versicherungen bei moneymeets einbinden und von den hohen Preisvorteilen profitieren möchten.

Zudem erhalten moneymeets-Kunden einen professionellen Überblick über ihre Versicherungen - also volle Kostentransparenz und Überblick über bestehende Versicherungen.

"Ich bin sicher, dass man seine Versicherungen nicht günstiger und übersichtlicher als bei moneymeets führen kann," sagt moneymeets-Geschäftsführer Dieter Fromm.

moneymeets.com sorgt damit bereits zum zweiten Mal für einen deutlichen Transparenzgewinn für Verbraucher. Bereits seit 2012 sind Wertpapierdepots und Investmentfonds nirgendwo günstiger und übersichtlicher als bei moneymeets.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.