Die 30 schönsten Wanderrouten der Euregio in einem Buch

„Streifzüge durch die Euregio“ ist nach dem 2017 veröffentlichten Wanderführer „Streifzüge durch das Hohe Venn“ bereits das zweite Buch der Autorin und ausgebildeten Diplom-Naturführerin Martina Kasch.

Coverabbildung Streifzüge durch die Euregio (RGB, 300dpi) (lifePR) ( Aachen, )
Der neue Wanderführer „Streifzüge durch die Euregio“ ist am 22. April im Meyer & Meyer Verlag (Aachen) erschienen.


Die Euregio repräsentiert mit ihrer Diversität in den Bereichen Kultur und Sprachen eine Art Europa im Kleinen. 1976 als Arbeitsgemeinschaft gegründet zählt sie heute zu einer der ältesten grenzüberschreitenden Kooperationsverbände. Die Euregio beherbergt fünf Partnerregionen: die Provinz Lüttich in Belgien und die deutschsprachige Gemeinschaft (Ostbelgien) in Belgien, die beide zur wallonischen Region gehören, die flämische Provinz Limburg in Belgien, hierzu gehört als Sonderfall Voeren, der südliche Teil der Provinz Limburg in den Niederlanden, die Städteregion Aachen und die Kreise Düren, Euskirchen und Heinsberg.



Auf insgesamt 30 Wanderungen erleben die Leser die wunderschöne Gegend zwischen Ostbelgien, Aachen, Maastricht und dem Maastal bis zur weißen Stadt Thorn an der Maas. Die Touren haben unterschiedliche Längen und Schwierigkeitsgrade. Von kurzen, leichten Touren bis hin zu längeren und anspruchsvolleren Touren ist für jeden Wanderbegeisterten etwas dabei. Zusätzlich zu den Rund- und Streckenwanderungen wird ein Fernwanderweg beschrieben, der es erlaubt, in mehreren Etappen von Ostbelgien über Aachen zu Fuß bis nach Maastricht zu pilgern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.