Welche Botschaft hat meine Krankheit? Der Weg zur Gesundheit durch Ganzheitsmedizin, Naturheilkunde, Veganismus und gelebte Spiritualität

Jordi Campos, Arzt für Naturheilkunde, referiert unter diesem Titel auf der PARACELSUS MESSE in Düsseldorf

PARACELSUS MESSE Düsseldorf
(lifePR) ( Düsseldorf, )
Der Referent Jordi Campos ist Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren und beschäftigt sich mit dem Thema Ganzheitsmedizin für Körper und Seele. Die Ganzheitsmedizin - auch integrative Medizin, Informationsmedizin oder Mind-Body-Medizin genannt - gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ihr Ziel ist, nicht nur Symptome zu behandeln, sondern die Ursachen der Krankheiten und den seelischen Anteil zu ergründen sowie den Menschen als Ganzes mit all seinen Facetten zu betrachten und zu erfassen, d.h. Körper und Seele.

Jordi Campos ist es ein großes Anliegen mit dem Patienten zusammen die Ursachen der Krankheiten zu erforschen, zu bearbeiten und so den Weg zur Gesundheit zu finden. Als Vegetarier dritter Generation war er schon als Kind sehr naturverbunden und tierliebend. Er ist davon überzeugt, dass die Ganzheitsmedizin eine Veränderung des Lebensstils, Ernährungsumstellung auf vegetarisch, vegane Ernährung, Vitalkost, naturheilkundliche Therapien, Massagen, Ordnungstherapie, Kontakt mit der Natur, Bewegung, Selbstfindung, Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Entspannungstechniken und mentales Training beinhaltet.

Immer mehr Menschen werden sensibler, denken an das Leid der Tiere und den Planet Erde, hören auf, Fleisch und Fisch zu essen und werden zu Vegetariern und Veganern. Fleisch und Fisch essen verursacht Energieverschwendung, Umweltschäden, Klimawandel, globales Leid und schadet unserer Gesundheit: 80% der Zivilisationskrankheiten sind ernährungsbedingt! Vegetarismus, insbesondere die Vegan- und Rohkost-Ernährung, haben für unsere Gesundheit viele Vorteile. Jedoch eine gesunde Ernährung ist nicht alles, Krankheiten haben einen tieferen Sinn.

Im Vortrag auf der PARACELSUS MESSE in Düsseldorf am Samstag, den 25.Oktober 2014 um 16.15 Uhr in Raum 14 werden Krankheiten und ihre Hintergründe aus der Sicht der Ganzheitsmedizin und Psychosomatik erläutert sowie Erfahrungen aus der Praxis mit der Vegan- und Rohkost-Ernährung als Therapie bei vielen Krankheiten aufgezeigt: Schilddrüse-, Augen-, Haut- und Atemwegsproblemen, Rheuma, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Krebs, Schmerzen u.v.m.
Vieles mehr vermitteln auch die vielseitigen anderen Vorträge rund um das Thema Gesundheit im Rahmen der PARACELSUS MESSE am kommenden Wochenende im CCD in Düsseldorf.
Zeitgleich haben die Besucher noch die Möglichkeit eines Besuchs der VeggieWorld, der größten deutschen Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde. Kurz: Die Besucher dürfen sich auf ein spannendes Wochenende zu den Themen Gesundheit und fleischfreien Genuss freuen.
Mehr Informationen über das vollständige Programm und die ausstellenden Unternehmen gibt es auf der Webseite der Düsseldorfer Messegesellschaft: www.paracelsus-messe.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.