6. Deutscher Ärzte-Kongress für komplementäre und integrative Medizin

Logo
(lifePR) ( Düsseldorf, )
Am 21. April 2012 lädt der Ärztliche Qualitätszirkel für Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur zum 6. Deutschen Ärzte-Kongress für komplementäre und integrative Medizin nach Düsseldorf ein. Der CIM-Kongress 2012 findet wieder zeitgleich zur CAM-Messe statt.

Auf dieser europäischen Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin stellen seit 29 Jahren alle wichtigen Anbieter der Branche aus, von Akupunktur über Labordiagnostik, Medizintechnik, Nahrungsergänzung über Pharmazie bis hin zu Angeboten für den Praxisbedarf. Bei allen 10 Vorträgen stehen Injektions- und Infusionstherapien im Vordergrund. Und was ganz besonders wichtig ist, bei allen Vorträgen werden die Therapieschemata und die spätere Abrechnung exakt und für jeden Arzt nachvollziehbar praxisnah erläutert. Dazu der Beiratsvorsitzende Dr. Hansjörg Lammers: "Weil der Arzt wirklich praxisfähige Konzepte auf dem CIM-Kongress geboten bekommt, inklusive einer genauen Übersicht für die Abrechnung unterscheiden sich dieser Kongress von den sonst üblichen Kongressen. Die Umsetzung der Therapien spielt auf dem CIM-Kongress eine ganz besondere Rolle". So erläutert Dr. Jürgen Frost Injektions- und Infusionstherapien bei Krebs. Dr. Sigard Rude Rütten erläutert biologische Schmerztherapien. Dr. Ulrich Woestmann informiert über biologische Allergiebehandlung und Dr. Florinela Cuspa spricht über Borreliose. Während Dr. Michael Sollfrank sich auf Burn Out konzentriert, geht es in dem Vortrag von Dr. Hansjörg Lammers um Depressionen, bei Dr. Rolf Simon um Demenzerkrankungen und bei Dr. Christel Papendick um chronische Müdigkeit. Last but not least rundet Dr. Michael Blondin den Kongress mit dem Thema körperliche Vitalität ab. Ein hochattraktives Programm wartet also auf die Teilnehmer dieses Kongresses. Die offiziellen Einladungen zu dem Kongress werden Anfang des nächsten Jahres verschickt, aber schon jetzt sollten sich Interessierte den Termin im Kalender eintragen.

Weitere Informationen über den CIM-Kongress unter: www.cim-kongress.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.