Adventszeit in Konstanz: Lichtblicke & weihnachtlicher Glanz

Konstanz Weihnachtsmarkt Rosgartenstrasse / Bild: MTK Dagmar Schwelle
(lifePR) ( Konstanz, )
Strahlende Sterne in der Altstadt, neue Lichtervorhänge an Bäumen, geschmückte Laternen, große und kleine Weihnachtsbäume, liebevoll-dekorierte Schaufenster: Die Konstanzer Innenstadt ist in diesem außergewöhnlichen Jahr besonders festlich beleuchtet und zahlreiche frische Adventsaktionen bieten besinnliche Alternativen zum abgesagten Weihnachtsmarkt. Historische Krippen laden zum Staunen ein, duftende Konstanz-Plätzchen sorgen für Genussmomente, besondere Wunschaktionen lassen Kinderaugen strahlen, der Weihnachtsmarkt präsentiert sich digital u.v.m. – die Stadt zum See bietet einen bunten Strauß an zusätzlichen, neuen Weihnachtsaktionen inklusive großer Vorfreude für die gesamte Familie…

Besinnliche Weihnachtsbeleuchtung

Geschmückte Bäume und über 100.000 Lichter: Die Konstanzer Weihnachtssterne strahlen in diesem Jahr besonders hell über den historischen Gässchen der Innenstadt. Zudem werden rund 100 Laternen von der Altstadt über den Bahnhofsplatz bis hin zum Hafen mit LED-Lichterketten und Tannenranken geschmückt. Auf der Marktstätte steht ein imposanter Weihnachtsbaum und ein traditioneller Pferdeschlitten, Lichtervorhänge werden über 70 Bäume zieren und die Kastanie vor dem Konzil, der Imperiasteg u.v.m. werden beleuchtet. Die Adventsdekoration im LAGO hat den Kolibri als Leitmotiv und verwandelt die Korridore in exotische Weihnachtswelten. Tipp: In den roten Weihnachtsbriefkasten gegenüber der Kundeninfo Herzenswünsche für die Liebsten einwerfen!

24 Konstanzer Adventstürchen

Adventskalender in Schaufenstern: Der Konstanzer Einzelhandel und die Gastronomie begleiten mit besonderen Aktionen durch den Advent. Jeden Tag gibt es an einem anderem Ort Angebote zu entdecken. Alle teilnehmenden Geschäfte und Restaurants haben eine eigene Türchen-Nummer, die in ihren liebevoll-dekorierten Schaufenstern gut erkennbar ist – beleuchtetes Weihnachtsbäumchen inklusive. „Kommt mit auf diese erstmalige Entdeckertour im Advent!", lädt Eric Thiel, Geschäftsführer der MTK, ein. Sein Tipp: Beim Social Media Gewinnspiel teilnehmen und hochwertige Preise wie z.B. ein Sektfrühstück bei Gladina oder 50 € Gutscheine von Galeria Karstadt Kaufhof gewinnen. Weitere Informationen zu den 24 Adventstürchen auf www.konstanz-tourismus.de/adventstuerchen.

NEU: WeihnachtsPostamt & WunschBaum

Briefe ans Christkind: An der liebevoll dekorierten Poststation vor dem Edeka in der Rosgartenstraße werfen Kinder ihre Weihnachtsgrüße ein und versenden sie direkt ans Christkind, das gerne antwortet. Die Vorlage für die Briefe ans Christkind gibt’s im Weihnachtspostamt sowie online auf www.konstanz-tourismus.de/weihnachtsmarkt. Der imposant geschmückte Weihnachtsbaum neben dem Postamt verwandelt sich zudem bald zum Wunschbaum. Bei dieser Aktion im Rahmen von „1 Stadt, 1 Team" werden Wünsche von Bedürftigen einer karitativen Einrichtung erfüllt. Die Wünsche werden dazu an den Weihnachtsbaum gehängt und KonstanzerInnen haben anschließend die Möglichkeit, diese als „Christkind" oder „Weihnachtsmann" zu erfüllen.

KrippenWunder & PlätzchenDuft

Weihnachtliche Meisterwerke: Seit 500 Jahren ist es am Bodensee Tradition, im Advent Krippen aufzustellen. Im neuen Wegweiser sind einige der schönsten Krippen für das Jahr 2020 zusammengefasst. Auch die holzgeschnitzte Konstanzer Weihnachtskrippe im Zunftsaal des Rosgartenmuseums und die Eglifiguren der Krippe in der Heilig-Geist-Kirche Reichenau begeistern Groß und Klein.

„Auf die Plätzchen, fertig, los“ heißt es zudem in der Paradies Bäckerei. Dort gibt es ab Anfang Dezember neue Konstanz-Plätzchen – mit Liebe gebacken und dem Stadtwappen versehen. Einfach vorbeischauen, Leckereien genießen und verschenken! Tipp: Unter #konstanzbackt sind alle KonstanzerInnen dazu eingeladen ihre eigenen Konstanz-Plätzchen zu backen und auf Instagram zu teilen!

GeschenkTipps für KonstanzFreunde

⦁ 2 für 1 – Stadtführungen zum Sonderpreis: Den Liebsten eine Freude machen und Gutscheine für zwei amüsant-informative Stadtführungen im kommenden Jahr schenken. Erhältlich sind die für eine große Auswahl an Themenführungen einlösbaren Gutscheine für nur 10 Euro an der Tourist-Information im Bahnhof.

⦁ Geschenkgutschein – ein Stück Konstanz verschenken: Der Konstanz Gutschein vom Treffpunkt ist in über 170 Geschäften und Lokalen einlösbar. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob als kleiner Dank oder großes Geschenk – den Geschenkgutschein gibt es in Höhe von 10 €, 25 € oder 50 €, er eignet sich bestens als Weihnachtspräsent für Groß und Klein und die Konstanzer Innenstadt wird damit unterstützt.

⦁ Genuss pur – Rum, Gin, Whisky: Tickets für die Genuss-Schiffe 2021 sind ab sofort an der Tourist-Information im Bahnhof erhältlich und das optimale Geschenk für GenießerInnen! Die Anmeldung ist auch online möglich. Einfach bestellen, sich oder andere beschenken und den Bodensee im nächsten Jahr ab Konstanz von seiner genussvollsten Seite erleben…

Tipp: Das ideale Weihnachtsgeschenk!

⦁ 1 Stadt, 1 Team: DAS perfekte Weihnachtsgeschenk für alle KonstanzerInnen sind die #wirfürkonstanz T-Shirts, die unter dem Motto „Herzenssache" für einen kleinen Betrag (Erwachsene 5,90 €, Kinder 4,90 €) an mehreren Verkaufsstellen erhältlich sind.

Tipp: Der Fakt Fahrradkurier wird bald zum Weihnachtskurier und ist in der Adventszeit mit Weihnachtsmütze sowie festlich dekoriertem Lastenrad unterwegs. Beim neuen digitalen Weihnachtsmarkt auf www.weihnachtsmarkt-am-see.de präsentieren HändlerInnen des klassischen Weihnachtsmarkts zudem ihr Sortiment. Einfach Geschenke auswählen, bestellen und die weihnachtliche Stimmung nach Hause geliefert bekommen…

Weitere Informationen zu allen Adventsaktionen unter www.konstanz-tourismus.de/weihnachtsmarkt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.