Freitag, 20. Oktober 2017


Ein Plädoyer für echtes Heilen

Andreas Winters neues Buch zeigt, wie man sich selbst und anderen wirklich helfen kann

Murnau a. Staffelsee, (lifePR) - Der durch seine "Psychocoach"-Reihe bekannt gewordene Bestseller-Autor und Diplom-Pädagoge Andreas Winter zeichnet in seinem neuen Buch "Heilen durch Erkenntnis" nicht nur seinen beruflichen Weg und die Entwicklung seiner tiefenpsychologischen Heilmethode nach, sondern führt unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert in die Grundlagen seines Ansatzes ein. Neben den Erfolgen - aber auch Misserfolgen - seiner langjährigen Arbeit demonstrieren erstaunliche Praxisbeispiele, wie einfach und effektiv Heilung sein kann.

Symptome als Symbol

Vor mehr als 25 Jahren machte der damalige Pädagogik-Student Andreas Winter eine verblüffende Erfahrung: Chronische Krankheiten lassen sich durch eine Erkenntnis heilen, da ihr Ursprung in einem Kindheitstrauma liegt, das sich symbolisch in Krankheitssymptomen äußert. Sobald die Ursache entschlüsselt und erkannt ist, gibt es keinen psychologischen "Krankheitsgewinn" mehr und die Symptome verschwinden. Das ist in Kürze der Ansatz, den der Diplom-Pädagoge Andreas Winter in seiner langjährigen Berufspraxis als gefragter "Psychocach", Referent, Sachbuchautor, Institutsleiter und Ausbilder mehr als erfolgreich seinen Lesern und Klienten vermittelt. Trotz seiner unbestreitbaren Erfolge, die ihm von zufriedenen Kunden aus ganz Europa nach der Heilung von ihren Beschwerden bestätigt werden, tun sich Fachkollegen und Mediziner oftmals noch schwer mit seinem Ansatz, da seine Thesen provozieren und etablierte Meinungsgebäude erschüttern.

Nachhaltige Hilfe durch Tiefenpsychologie

Einmal mehr ergreift der "Psychocoach" auf die gewohnt pointierte, unterhaltsame und dabei lehrreiche Art das Wort und zieht gleichsam die Summe aus einem Vierteljahrhundert aufregender Praxis und der Entwicklung einer alternativen, tiefenpsychologischen Heilmethode. "Heilen durch Erkenntnis" beschreibt, was das für eine Methode ist, wie der Ansatz lautet und warum es so einfach ist, ihn zu erlernen. Denn das Ziel von Andreas Winter ist, all das Wissen weiterzugeben, welches notwendig ist, um einem Menschen schnell und nachhaltig zu helfen. "Wir sind nicht nur verpflichtet, zu ergründen und herauszufinden, was heilt, sondern auch dazu, dieses Wissen der Öffentlichkeit leicht zugänglich zu machen", so lautet sein Credo. Doch scheint es, als sei die naheliegende und effektivste Lösung wirtschaftlich unerwünscht und als würden wirklich erfolgreiche Helfer und Heiler ideologisch und juristisch in ihrer heilenden Tätigkeit eingeschränkt.

Leidenschaftliches Plädoyer für wahre Heilung

Gegenüber dieser Schieflage in unserem Gesundheitssystem stellt "Heilen durch Erkenntnis" ein leidenschaftliches Plädoyer für den wahren Sinn von Therapie dar, der ursprünglich im "Dienst am Kranken" besteht. Wissenschaftlich fundiert und durch zahlreiche Fallbeispiele illustriert, führt Winter aus, dass ein Symptom einem intelligenten unterbewussten Muster folgt und daher mit einer Erkenntnis auch wieder therapiert werden kann - nachhaltig und frei von Nebenwirkungen.

Andreas Winter
Heilen durch Erkenntnis
Die Intelligenz des Unterbewusstseins
Sich selbst und andere heilen
Mit Audio-CD
Mankau Verlag, 1. Aufl. 30. November 2011
Broschur mit Audio-CD, 189 S., ISBN 978-3-938396-68-1
17,95 € (D) / 18,50 € (A)

LINK-EMPFEHLUNGEN:

- Informationen und Leseprobe zum Buch: http://www.mankau-verlag.de/...
- Mehr über Andreas Winter: http://www.mankau-verlag.de/...
- Internetforum mit Andreas Winter: http://www.mankau-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Mankau Verlag GmbH

Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag zehn bis 15 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte unseres Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Lebenshilfe, Gesundheit und populäre Psychologie.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer