Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 18001

LPV LEBENSMITTEL PRAXIS VERLAG Neuwied GmbH Hülsebrockstraße 2-8 48165 Münster, Deutschland https://www.lebensmittelpraxis.de
Ansprechpartner:in Eckhard Lenz +49 2631 879135
Logo der Firma LPV LEBENSMITTEL PRAXIS VERLAG Neuwied GmbH
LPV LEBENSMITTEL PRAXIS VERLAG Neuwied GmbH

Beste Ausbilder im Handel ausgezeichnet

LEBENSMITTEL PRAXIS prämiert "Ausbilder des Jahres 2007" / Schirmherrschaft Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

(lifePR) (Neuwied, )
„Ich bin begeistert über die vielen intelligenten Ausbildungslösungen im deutschen Lebensmittelhandel, die uns hier auf dem Petersberg präsentiert wurden und fahre mit einem sehr guten Gefühl nach Berlin zurück“, sagte Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, im Anschluss an die Preisverleihung zum „Ausbilder des Jahres 2007“.

Vor rund 200 Gästen wurden am Mittwochabend im historisch bedeutenden Steigenberger Granhotel Petersberg die engagiertesten Ausbilder im deutschen Lebensmittelhandel ausgezeichnet. In den Handelsunternehmen werden jährlich weit über 100.000 junge Menschen ausgebildet. Damit gehört der Lebensmittelhandel zu den wichtigsten Ausbildern in Deutschland.

Das Fachmagazin LEBENSMITTEL PRAXIS, eine Tochter der Verlagsgruppe Handelsblatt, hat den Wettbewerb zusammen mit den Handelsunternehmen Rewe Zentral AG, der Edeka-Zentrale sowie der Metro Group ausgeschrieben. Ziel ist es, die Attraktivität der Ausbildung im Handel deutlich zu machen, die Information über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Handel zu verbessern und somit mehr jungen Menschen eine zukunftsorientierte Ausbildung nahe zu bringen.

Der Branchenwettbewerb unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Michael Glos fand in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Mit dem „Ausbilder des Jahres“ werden Kaufleute und Ausbildungsbeauftragte ausgezeichnet, die durch besonderes Engagement in ihrer betrieblichen Ausbildung auffallen. Die Fachjury honorierte auch in diesem Jahr innovative Konzepte, herausragende Ideen und vorbildliche Problemlösungen für die unterschiedlichen Unternehmenskategorien im Lebensmittelhandel. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen hatte die Fachjury insgesamt 15 Betriebe für den Titel, der in fünf Kategorien vergeben wird, nominiert.

Die diesjährigen Preisträger auf einen Blick:

- Christian Verwimp, Marktkauf Ratzeburg
in der Kategorie Super- und Verbrauchermärkte
- Erika Pöllet, Metro Nürnberg-Eibach
in der Kategorie Lebensmittel-Abteilungen der Kauf- und Warenhäuser
sowie Cash&Carry-Märkte
- Martin Hoffmann, Kaufmarkt Dresden
in der Kategorie SB-Warenhäuser
- Peter Wehrmann, Edeka Wehrmann, Hiddenhausen
in der Kategorie Selbstständige Händler
- Angelika Littmann für die Edeka Handelszentrale Rhein-Ruhr
in der Kategorie Handelszentralen
- Ina Lanßky, Kaufland Magdeburg
Sonderpreis für das Projekt: Ausbildungsfiliale

Alle Ausbilder des Jahres 2007 zeichnen sich durch überdurchschnittliches Engagement in ihrem Beruf aus. Sie entwickeln kreative Ideen, mit denen sie ihre Auszubildenden motivieren. Gleichzeitig werden sie ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht und setzen sich für sozial Schwache und benachteiligte Gruppen ein.

Der Branchenwettbewerb wird ideell mitgetragen von der Edeka-Gruppe, der Metro Group sowie der Rewe Group. In der Jury wirken außerdem Personal-Verantwortliche aus folgenden Handelsunternehmen mit: Dohle Handelsgruppe, Globus, Kaiser’s Tengelmann, Kaufland und Tegut sowie Verdi und der Bundesfachschule für den Lebensmittelhandel. Finanziell unterstützt wird der Wettbewerb von den Sponsoren: Coca-Cola, Mestemacher und Tomra Systems.

Alles über die Veranstaltung „Ausbilder des Jahres", die Preisträger und ihre prämierten Konzepte können Sie in der Ausgabe 18/2007 der LEBENSMITTEL PRAXIS nachlesen (ET: 21. September). Weitere Informationen sowie Bilder zum Event finden Sie unter www.lebensmittelpraxis.de.

LPV LEBENSMITTEL PRAXIS VERLAG Neuwied GmbH

Die LEBENSMITTEL PRAXIS, das Magazin für Macher, Markt + Management im Lebensmittelhandel, ist seit 1949 am Markt und gehört zu den 20 umsatzstärksten deutschen Fachzeitschriften. Zur Kernzielgruppe zählen vor allem die Entscheider im Lebensmittelhandel. Durch marktnahe und serviceorientierte Informationen verbindet sie alle Ebenen von der Zentral- bis zur Marktstufe und bildet auf diese Weise die gesamte Bandbreite des Lebensmittelhandels ab.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.