DRY AGER® DX 500 - Der Fleisch-Reifeschrank für Zuhause

Edles Dry-Aged Fleisch kann man jetzt auch in der eigenen Küche reifen lassen / Den Original DRY AGER® Reifeschrank gibt es ab sofort im neuen Format für den Privathaushalt

DRY AGER - DX 500 (mit 20 kg Cuts)
(lifePR) ( Bad Saulgau, )
Dry-Aged-Beef ist der ungebrochene Fleisch-Trend. Ob Sterne-Restaurant oder Street-Food-Markt, das trockengereifte Fleisch ist sprichwörtlich „in aller Munde“. Die Trockenreifung ist eigentlich eine altbewährte Methode, die auch als „abhängen“ bekannt ist. Sie macht das Fleisch besonders zart und geschmacksintensiv. Das traditionelle Verfahren wurde durch moderne Technik wiederbelebt. Fleischreifschränke wie der DRY AGER® DX 1000 aus dem Hause Landig ermöglichen ein kontrolliertes und hygienisches Reifen des Fleischs. Die DRY AGER® Manufaktur hat nun das Vorreiter-Modell für den Hausgebrauch in klein gebaut: Den DRY AGER® DX 500.

Das beste Steak gibt es ab jetzt Zuhause
Gutes Essen ist ein tägliches Bedürfnis. Wer Qualität sucht, sollte dabei aber die Augen und den Geldbeutel offen halten. Wo man bisher auf die Zulieferung durch Profis vertrauen musste, legt man jetzt selbst Hand an. Das ist günstiger und verspricht die maximale Kontrolle über die Herkunft und Verarbeitung des Fleischs. Alles was es braucht ist eine Steckdose und den DRY AGER DX 500. Er ist kleiner als das Vorgängermodell und findet in jeder Küche ein Plätzchen. Das kleine Raumwunder hat dabei ein Fassungsvermögen von 20 kg Fleisch. So werden die besten Steaks der Welt von jetzt an in der eigenen Küche gereift.

So funktioniert es
Beim Dry Aging wird das Fleisch für 3 - 6 Wochen am Knochen gereift, bei einer Temperatur um den Gefrierpunkt und ca. 82 - 85 % Luftfeuchtigkeit. Ein konstantes Klima ist dabei wichtig. Andernfalls droht das Fleisch zu verderben. In den DRY AGER® Reifeschränken lassen sich die Bedingungen exakt kontrollieren. Die Luftfeuchtigkeit ist mittels sensibler Elektronik exakt von 60 % bis 90 % regulierbar. Das integrierte DX AirReg® System sorgt für eine automatische Entkeimung im Gerät. Was den DRY AGER® von anderen abhebt, ist die präzise und doch praktische Technik - Made in Germany. Er braucht weder Starkstrom, noch einen Wasseranschluss oder Wasserbehälter.

Der Reifeschrank eignet sich für Rindfleisch, Schwein, Lamm oder Wild sowie Wurstwaren und Schinken. Selbst Vegetarier und Weinliebhaber profitieren vom DRY AGER®. Gute Tropfen und würziger Käse finden hier perfekte Lagerbedingungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.