Gesellenprüfungskommission hat getagt

Jahreskonferenz der Gesellenprüfungskommission der Dachdecker-Landesinnung Berlin

Die Gesellenprüfungskommission traf sich zur Jahreskonferenz.
(lifePR) ( Berlin, )
Am Donnerstag, den 14. November 2019 trafen sich alle Mitglieder der Gesellenprüfungskommission zu ihrer jährlichen Konferenz in der Innungsgeschäftsstelle. Lehrlingswart Andreas Friedel und Geschäftsführer Ruediger Thaler konnten fast alle Meisterbeisitzer, Gesellenbeisitzer und Lehrervertreter der Berufsschule begrüßen. Insgesamt saßen 26 Personen am Tisch: Eine große Prüfungskommission, die aufgrund der längeren Prüfungsdauer wegen der neuen Ausbildungsordnung gebraucht wird.  

Fachbereichsleiter André Wunderlich von der Berufsschule erläuterte den Anwesenden die Ergebnisse der Prüfungen im abgelaufenen Jahr und wertete die Leistungen der Prüflinge detailliert aus. Dabei kamen insbesondere die Durchfallquote sowie die Schwächen der Prüflinge im praktischen und theoretischen Teil der Prüfung zur Sprache. Monika Frazer von der Geschäftsstelle erläuterte den Anwesenden anschließend die Prüfungstermine für 2020. Diese wurden dann unter den Anwesenden aufgeteilt.

In der abschließenden Diskussion wurden Inhalt und Ablauf der Prüfungen des abgelaufenen Jahres ausgewertet und Verbesserungsmöglichkeiten für die nächsten Prüfungen in 2020 besprochen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.