Letzte Sitzung vor der Sommerpause am 10. Juli

(lifePR) ( Schwerin, )
Die Mitglieder des Hauptausschusses treffen sich zu ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause am Dienstag, dem 10. Juli, um 18 Uhr, im Stadthaus, Am Packhof 2-6, Raum E 070. Beraten werden unter anderem die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhauses Werderstraße 20, die öffentliche Auslegung des Entwurfes der Sicherungssatzung "Südliches Mueßer Holz" und die Fraktionszuwendungen aus kommunalen Haushaltsmitteln für das Jahr 2007 auf Grund der Reduzierung des Haushaltsansatzes. Darüber hinaus stehen auf der Agenda der Zuschuss an die FIT Freizeit-Infrastruktur- und Tourismus Schwerin GmbH zur weiteren Bereitstellung und Gestaltung von Angeboten in dem Bereich Freizeit und Erholung, der Bebauungsplan "Lankower Aubach - Nord", die Sanierung der Promenade Westufer Pfaffenteich sowie die baulichen "Schandflecken" in Schwerin. Auch der Abbau des Zaunes nach der BUGA und mehr Angebote bei Kita und Hortbetreuung in der Stadtmitte werden Thema der Sitzung sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.