KS/AUXILIA Rechtsschutz überzeugt bei Stiftung Warentest, €uro, WirtschaftsWoche und Handelsblatt

Top-Platzierungen für den Münchener Spezialisten

(lifePR) ( München, )
Die KS/AUXILIA Rechtsschutz unterstreicht erneut ihre führende Rolle im Markt der Rechtsschutzversicherungen. In verschiedenen Tests neutraler Medien sind die Produkte des Münchener Spezialisten an der Spitze platziert.

In der Ausgabe 12/2014 der Zeitschrift Finanztest untersuchte Stiftung Warentest 55 Rechtsschutzpakete von 30 Anbietern. Alle Angebote der KS/AUXILIA erhielten die im Test vergebene Höchstbewertung "GUT". Die Redaktion hat in "Unser Rat" den Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz der KS/AUXILIA sogar als Preis-Leistungs-Empfehlung hervorgehoben.

Auch die Zeitschrift €uro, Ausgabe 01/15, hat unter der Überschrift "Damit Streit nicht arm macht" die besten Rechtsschutzangebote gekürt. Bewertet wurde neben einer Vielzahl von Leistungspunkten auch der Preis. Die KS/AUXILIA belegt in den Kategorien "Ohne Selbstbeteiligung" und "Mit Selbstbehalt (150 € im Jahr)" jeweils die ersten beiden Plätze. Führend waren hier die Produkte JURPRIVAT und die Kombination Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz.

Unter der Überschrift "Gutes Recht ist teuer" erschien in der WirtschaftsWoche und im Handelsblatt im Dezember ein ausführlicher Artikel zur Notwendigkeit einer Rechtsschutzversicherung. Dieser Artikel enthält eine Auflistung der besten Angebote für Familien und Singles. Bei den Familienangeboten rangiert das Produkt JURPRIVAT der KS/AUXILIA auf Platz 2, bei den Singles auf Platz 1.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.