Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40152

Mit der Oldtimer-Tram durch Kassel

Kassel, (lifePR) - Nostalgie- und Technikfans können aufatmen - die Oldtimer-Tram fährt wieder regelmäßig durch Kassel. Nach der Winterpause pendelt sie planmäßig jeden ersten Samstag im Monat zwischen Königsplatz und dem Straßenbahnmuseum im KVG-Betriebshof Sandershäuser Straße. Für die Fahrt gelten eigens für die Oldie-Tram gestaltete Tickets mit historischen Tram-Motiven. Es gibt sie in der Oldtimer-Straßenbahn von 1941. Sie kosten für Hin- und Rückfahrt sowie den Eintritt ins Museum für Erwachsene 2,50 Euro, 1,50 Euro für Kinder und 5 Euro für Familien mit bis zu zwei Kindern.

Das Museum ist jeden ersten Samstag im Monat zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Alte Uniformen, historische Fotos, Fahrscheine und Exponate sowie eine Modellanlage erzählen von der über 100-jährigen Geschichte der Straßenbahn in Kassel. Betreiber der Oldtimer-Tram und des Straßenbahnmuseums ist die Interessengemeinschaft Nahverkehrsbetrieb e.V.. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Museums unter www.strassenbahnmuseum-kassel.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer